Sanft gelauscht – Meadows „The Emergency Album“

Meadows Emergency Album

Sanft, stimmungsvoll und ergreifend bringt der schwedische Musiker Meadows den passenden Sound für diese Tage zu uns. Bereits Name The Emergency Album passt perfekt in die heutigen Tage und könnte nicht besser gewählt sein. Eine Empfehlung für Freunde der ruhigeren Töne.

Singer-Songwriter und Pop, die Songs von Meadows erklingen ganz im Stil der seichten Folkmusik. Uns wird nichts neues präsentiert. Dennoch, man lässt sich schnell verführen und versinkt in dieses Album. Jeder einzelne Song ist für sich wunderbar schön anzuhören. Begonnen beim instrumentalen Intro in Fjäril, bis zum Ausklang mit dem ebenso feinen instrumentalen Emergency Outro.

Bereits mit dem Titeltrack der ersten EP The Only Boy Awake schaffte es Meadows 2016 in die Netflix Serie Tote Mädchen lügen nicht.  Die vergangenen Jahre nutzte der Musiker aktiv, um seine Sound in Clubs und Wohnzimmern akustisch zu präsentieren. 

Für virtuelle Fernreisen

Ich möchte wetten, dass zu Songs, wie In And Out Of Love zahlreiche Fans Chöre anstimmen, sobald wir wieder Livekonzerte besuchen dürfen. Es ist eines dieser Stücke, das mit seinen Guitaren Akkorden warm im Magen schwingt und Sehnsucht nach lauen, nie enden-wollenden Sommernächten macht. Statt dem geplanten Städtetrip nach Malmö reise ich so in Gedanken gen Norden. Doch verschoben ist nicht aufgehoben. Vielleicht mache ich auf meiner Reise im Spätsommer einen Stopp an der Ostküste, wo Songwriter Christoffer Wadensten, wie Meadows mit bürgerlichem Namen heißt, herkommt.

Lauscht man dem Album intensiv weiter, so bleibt man sicher bei Stücken, wie Good Old Days oder Empty Window hängen. Zu letzterem gibt es auch ein Livevideo, das uns vielleicht ein wenig die Zeit bis zur kommenden Konzertsaison verkürzt.

Meadows bald wieder live

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit The Emergency Album holt ihr euch einen wunderschönes Folk-Pop Album ins Wohnzimmer. Meine Empfehlung: Nehmt es mit auf Reisen, oder lasst euch von den Songs mit auf Reisen nehmen. Vom Hier und Jetzt, in die Zukunft oder zurück in die Vergangenheit. Lasst euch inspirieren von den sanften Gitarrenklängen und der warmen Stimme Meadows.

Mehr über Meadows erfahrt ihr auf seiner Webseite, der Facebook Fanpage, Instagram und Youtube. Das Album könnt ihr natürlich auf Spotify oder auf weiteren Plattformen geniessen und sicher ganz bald nach einem Konzert kaufen.

Für Fans von Jack Savoretti, Bear´s Den oder Town of Saints.

Fotocredit: Meadows by Anton Myrin

About the Author /

Musik ist meine Sonne für die Seele, mein Motor in den Tag, die Wiege in den Schlaf oder auch die optimale Begleitung durch eine kalte nebelige Nacht in Hamburg und der Welt. Ohne Musik geht es nicht. Mit auf jeden Fall immer besser. Daher gibt es diesen Blog.

Post a Comment