The_Late_Call_06_sw__by_Anna_Ledin_Wire

The Late Call – wärmerer Sound mit Piano

The Late Call geht neue Wege und bleibt sich dabei zum Glück treu. Auf dem fünften Album Your Best Friend Is The Night (VÖ 02.10.20) wechselt der in Stockholm ansässige Musiker von der Gitarre ans Klavier. Das Album bringt uns wunderschöne Stücke für den Herbstanfang. Ich freue mich The Late Call am 29.09.20 zum Never Lunch Alone Livetalk zu begrüßen.

Es war eine bewusste Entscheidung die Gitarre für das neue Album gegen das Piano zu tauschen, erzählt, Johannes Mayer (aka The Late Call) in unserem Telefonat. „Ich habe mir Zeit genommen, ein Instrument kennen und lieben zu lernen, um das ich bisher nur herumgeschlichen bin.“ Gemeinsam mit seiner Familie wechselte der Musiker 2016 für drei Monate nach Berlin. Fern vom Alltag erkundete er Stück für Stück die neuen Möglichkeiten, die das Instrument in Verbindung mit seiner Stimme hat. „Ich bin weder ein guter Gitarrist, noch ein perfekter Klavierspieler. Alles was ich mache, ist meine Stimme und den Text mit dem Instrument zu untermalen.“ Das, so finde ich, gelingt The Late Call, mehr als perfekt.

The_Late_Call_01_by Anna_Ledin_Wiren

Aus meiner Sicht bringt das Klavier noch mehr Wärme und Tiefe in die neuen Stücken. „Your Best Friend Is The Night“ ist ein schönes Album für die kommenden Herbsttage und darüber hinaus. Zwei Songs erkläre ich nach intensivem Hören zu meinen Favoriten: Zum einen ist da „Hold Up a Little“. Ein Song, der leicht und fast beschwingt mit dem Klavier startet. Er hat ein wenig etwas von einem Sehnsuchtssongs. Ein Song, der einen zum Reisen ermuntert, dann aber wieder glücklich daheim bleiben lässt. Wunderschön ist auch „True Friends are Rare“. Es spannt als letztes Stück nochmal den Bogen zu dem etwas sperrigen Albumtitel „Your Best Friend Is The Night“. Ein Song über die Wichtigkeit von Freundschaft, wenn man sich plötzlich einsam fühlt. Das Stück lässt das Album besonders sanft ausklingen.

Ursprünglich bestand das Album aus 15 Songs, nur mit Gesang und Klavier, erzählt The Late Call. Beim Durchhören der finalen Aufnahmen, fühlte es sich jedoch noch nicht komplett an. Hinzu kamen fein-akzentuierte Arrangements. Hier ein Saxophone, dort ein Bass oder eine Trompete. Zusätzlich im Hintergrunde ein Chor oder leichtes Schlagwerk. Die hinzugenommenen Instrumente und die Reduktion auf 10 Stücke machen das Album für meine Ohren zu einem runden Ganzen.

Your Best Friend ist the Night, kann durch das Klavier als Hauptinstrument fast schon dem Bereich Contemporary Classic zugeordnet werde. Es hat weiterhin etwas vom typischen Singer-Songwriters Sounds, mit dem Fokus auf die warme Stimme. Mitschwingen tut für mich eine leichte Brise Soul. Es ist genau der warme Klang entstanden, den es braucht, um mich zum Weiterhören zu bewegen.

Vielleicht ist diese besonders Nuance auch der Zusammenarbeit mit Gregor Hennig im Studio Nord zu verdanken. Gemeinsam mit der Liveband bestehend aus Patric Thorman (Bass), Lars Plogschties (Schlagzeug) sowie die GastmusikerInnen Julia Strzalek (Alt-Saxophon, Klarinette) und Emil Strandberg (Trompete) wurde hier das Werk finalisiert. So ist The Late Call in guter Gesellschaft mit weiteren MUSICSPOTS Lieblingskünstler*innen, wie Puder, Miu oder Ben Schadow, die auch im Studio Nord ihre Alben aufgenommen haben.

Bei mir hat das neue Album auf jeden Fall sofort klick gemacht und ich möchte es jedem empfehlen, der auf liebevoll komponierte Musik steht. Mehr über die Entstehung des Albums erfahrt ihr auch kommenden Dienstag, den 29.09.20. Dann ist The Late Call zu Gast im Never Lunch Alone Live Talk auf Instagram. Ab 12:10 Uhr sprechen wir über die Entstehung des Albums und natürlich wird es zum Abschluss einen kleinen akustische Happen zur besten Mittagspause geben. Schaltet ein, wir freuen uns auf euch.

Your Best Friend ist The Night erscheint am 02.10.2020 und kann bereits über Bandcamp als Vinyl vorbestellt werden.  Mehr über The Late Call erfahrt ihr auf der Bandcamp Seite, bei Facebook, oder Instagram.

The_Late_Call_Never_Lunch_Alone

Fotocredit: The Late Call by Anna Ledin Wiren

About the Author /

Musik ist meine Sonne für die Seele, mein Motor in den Tag, die Wiege in den Schlaf oder auch die optimale Begleitung durch eine kalte nebelige Nacht in Hamburg und der Welt. Ohne Musik geht es nicht. Mit auf jeden Fall immer besser. Daher gibt es diesen Blog.

Post a Comment