Home » Fräulein Frey geht Ein Wagnis ein

Fräulein Frey geht Ein Wagnis ein

Deutschsprachige Popmusik mit Geschichten aus dem Leben, das zeichnet die Musik von Fräulein Frey aus. Die Hamburger Singer-Songwriterin kündigte vor einigen Jahren ihren bürgerlichen Vollzeitjob. Seitdem widmet sie sich mit vollem Einsatz und viel Leidenschaft der Musik. Ergebnis war 2017 ihr Debütalbum Hallo Leben. Am 03.06.2022 folgte nun mit Ein Wagnis ihr Nachfolgealbum. Ob dieses Werk tatsächlich ein Wagnis darstellt, oder ob ihren neuen Songs überzeugen und bewegen, dürfen Fans am Freitag, den 17.06.2022 beim Album-Release Konzert in Hamburg beurteilen.

Zweifel und Veränderung

Als ich vor ein paar Jahren auf der Hamburger Reeperbahn unterwegs war, hörte ich einen Song, der mich sofort mitnahm. Klarer Gesang, ein packender Rhythmus und ein Text zum Mitsingen. Es handelte sich um den Titel Fliegen von Fräulein Frey. Gleich danach habe ich, ohne zu zögern ihr Debütalbum Hallo Leben bestellt. Auch die anderen Lieder dieser Platte überzeugten mich auf Anhieb. Hohe Erwartungen und Euphorie gleichermaßen machten sich bei mir bemerkbar, als der Nachfolger angekündigt wurde.

Ihr neues Album Ein Wagnis ist eine Hürde, die sie sich nach einer Zeit des Zweifelns, Proben und Ausprobieren überwunden hat. Etwas Neues im Leben stellt oft Veränderung und einen Drahtseilakt dar. Ob das Album ein Risiko ist, oder ein gelungenes musikalisches Experiment konnte ich bereits beurteilen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lieder aus dem wahren Leben

Die acht Lieder des Albums stecken voller authentischer kleiner Botschaften. Zwei davon waren uns bereits wohlbekannt. Der Apfelbaumgarten, der Erinnerungen an die eigene Kindheit erweckt hat uns in die Heimat zurückgeführt. Was bei Fräulein Frey der Apfelbaum im Garten darstellt, sind bei mir Schaukel und Kaninchen im Garten meiner Großeltern. Wenn man mit einem Lied ein wohliges Gefühl hervorrufen kann, dann ist es der schlichtweg harmonische Apfelbaumgarten

Im Sommer vor zwei Jahren erschien diese Singleauskopplung und ich behaupte, dass diese Nummer zeitlos schön ist. Es wird schwer daran anzuknüpfen. Dachte ich zumindest so lange, bis ich erstmalig Steine hörte! Steine sind schwer und können belasten, ganz genauso wie alte Sorgen, Kummer und Gedanken. Ebenso wie das Abschütteln dieser Lasten und die damit verbundene Befreiung spürt und hört man auch im Song die Steine purzeln. Der Song entwickelt sich immer schneller und wird fröhlicher. Beide Lieder sind absolut typisch für den Stil von Fräulein Frey. Der Sound reißt einen mit und in den Texten kann sich ein jeder wiederfinden.

Stürmische Superhelden

Doch auch die anderen Lieder wissen zu gefallen. Stadt im Sturm ist eine Hymne an ihre Heimat, die Hansestadt Hamburg. So schön hat sicher bisher noch niemand stürmische Winde und das typische Schietwetter besungen. Auch wenn die Metropole an der Elbe nicht meine Heimat ist, dieses Lied präsentiert Fräulein Frey mit Hingabe und Glaubwürdigkeit. Es ist eines dieser Lieder, bei dem man schon beim zweiten Refrain mit einstimmen möchte. Der zweite Song, der für mich hervorsticht, ist Superhelden. Mit dieser Nummer beweist die Musikerin Humor und Wortwitz. Ihre Freunde sind dauernd unterwegs und haben kaum Zeit, daher können sie nur Superhelden sein. Das Lied bringt gehörig Schwung auf das Album.

Fräulein Frey live

Ein schwungvoller, gefühlvoller Abend mit Charme und sprachlichen Pointen erwartet auch die Besucher:innen des Release Konzerts am Freitag, den 17.06.2022 im Hamburger Cascadas. Ich freue mich sehr auf diesen Abend, sehen wir uns dort? Tickets bekommt ihr direkt hier und an der Abendkasse.

Mehr über Fräulein Frey erfahrt ihr auf der Homepage, bei Instagram oder Youtube. Das Album könnt ihr im Shop bestellen.

Fotocredit: Mirjam Kilter Fotografie