Deer Anna_by_Marc_Feldes
Home » Deer Anna bringt Ruhe in den Alltagsstress

Deer Anna bringt Ruhe in den Alltagsstress

Mit Have I Even Been Asleep feierte Deer Anna am Mitte Februar die Veröffentlichung ihrer ersten EP.  Die ruhigen und verträumten Klänge laden die Hörer:innen dazu ein, ihren Alltag für einen kurzen Moment hinter sich zulassen und einfach der Musik und Annas Stimme zu lauschen. In einem Interview habe ich mit Deer Anna über die Entstehung ihrer Debüt-EP,  ihrer Ängste und dem Besonderen ihres Merch gesprochen.

Wer auf eine schnelle und energetische EP hofft, der wird bei Deer Anna vermutlich nicht fündig. Es sind viel mehr die leisen Töne, die ruhigen Melodien und die ehrlichen Texte, mit denen die Künstlerin ihre Zuhörer fesselt und für eine kurze Zeit in ihre ganz eigene Welt mitnimmt. 

Entstanden sind die Aufnahmen in einem Ferienhaus an der Ostsee, was genügend Zeit und Ruhe für die kreative Entstehungsphase bieten konnte. ,,Wir haben die Songs dort aufgenommen und auch viel rumexperimentiert. Man konnte sich die ganze Zeit nur mit der Musik beschäftigen, das war sehr schön und auch entspannt,“ so die Musikerin in unserem Gespräch.

Etwas, dass für die Hörer:innen überraschend sein mag ist, dass Deer Anna über sich selbst sagt ein eher nervöser Mensch mit vielen Ängsten zu sein. ,,Ich hab immer Angst viel zu wenig zu machen und es nicht gut genug zu machen. Ich hab Angst eine Sache falsch zu machen und dass dann Alles zusammenbricht und irgendwie weg ist“. 

Deer Anna_02_by_Marc_Feldes

Auch aus diesem Grund bedeutet der in Hamburg lebenden Künstlerin Musik so viel: ,,Ich finde Musik ist eine der einzigen Sachen die einen richtig tief und innerlich berühren können und einen mit etwas anderem erfüllen kann als Aufgeregtheit und Angst.“

Inspirationen & besonderer Merch 

Als Inspiration für Have I Even Been Asleep dienten der Musikerin Menschen, die ihr sehr nahe stehen, aber auch die Natur und der Himmel. Musikalisch gesehen fühlt sich Deer Anna durch Phoebe Bridgers und Novo Amor inspiriert und lässt ihre Musik, an manchen Stellen, von ihnen beeinflussen.

Insbesondere der Song Dawn gehört zu Annas persönlichen Favoriten auf ihrer Debüt-EP: ,,Es geht so ein bisschen über meine erste Liebe und die erste Zeit davon. Das Musikvideo ist genau dort gedreht worden, wo ich dieser Person näher gekommen bin und deswegen ist es tief emotional und bedeutet mir einfach sehr viel.“

Ein weiterer heimlicher Favorit der Künstlerin ist Marks. Auch wenn der Song sie zu Beginn nicht unbedingt überzeugte, änderte die Aufnahme alles. ,, Da gibt es diese Stelle mit dem Cello, die mich musikalisch einfach super doll berührt. Da bin ich sehr glücklich drüber, wie der Song sich entwickelt hat“

Übrigens gibt es auch Merch von der jungen Künstlerin auf Bandcamp, welcher momentan einen Jutebeutel und eine CD umfasst. Ganz bald wird es auch T-Shirts zu kaufen geben und diese sind echte Einzelstücke. Jedes einzelne T-Shirt wird von Deer Anna selbst per Hand bestickt! Wer also ein ganz persönliches und mit Liebe angefertigtes Shirt haben möchte, der sollte in nächster Zeit mal bei Bandcamp vorbeischauen.

,,Besonders ist vielleicht, dass ich Alles immer in Verbindung mit etwas Visuellem sehe. Ich finde Alles hat eine Verbindung zu etwas Visuellem und deswegen designe ich auch immer Alles selber.“ Tatsächlich spiegeln sowohl das Artwork, als auch die Sticker Annas Musik auf eine unerklärliche Weise wieder und vermitteln das Gefühl, als würde man in eine eigene Welt eintauchen in der es nichts Schlechtes gibt und die zum Träumen einlädt. 

Dass Anna so viel Zeit und Liebe in ihre Arbeit steckt spürt man nicht nur bei der Merch-Herstellung, den eigenen Designs sondern eben auch, und das ist das wahrscheinlich Wichtigste, in ihrer Musik.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer sich ein ganzes Album von Deer Anna wünscht muss sich noch ein wenig gedulden. Dieses ist zwar schon geplant und auch der Schreibprozess hat bereits begonnen, aber in diesem Jahr müssen sich Hörer:innen zunächst noch mit der EP begnügen. Aber Anna betont: Das Album wird kommen!

Bis dahin können die Fans fleißig Have I Even Been Asleep streamen oder die Künstlerin live spielen hören.  Am 17.03.2022 wird sie die Vorband für Havington in der Molotow Skybar in Hamburg sein, wofür ihr euch jetzt Tickets sichern könnt. Außerdem wird es am 28.04.2022 eine Post-Release Party im Jolly Jumper geben, bei der ihr den schönen Klängen von Annas Musik lauschen könnt. Im August geht es mit Devil Duck auf Tour. Dafür gibt es moment noch keine Tickets, aber haltet unbedingt Deer Annas Instagram im Auge, dort erfahrt ihr sofort, wenn es soweit ist.

Deer Anna muss nicht laut und energetisch werden, die Kombination aus ihren lyrisch ausgearbeiteten Text und ihrer ruhigen Stimme schafft es dafür zu sorgen, dass man ihr gerne weiter zuhört, fast so als würde sie uns eine Geschichte erzählen. 

An manchen Stellen hätte man sich vielleicht ein wenig mehr Abwechslung gewünscht, aber dafür ist auf dem geplanten Album noch genügend Zeit und Platz. ,,Hoffnung habe ich, dass Leute sich das anhören und dass es ihnen etwas bedeutet, so wie es mir etwas bedeutet. Ich hoffe, dass manche Menschen, wenn sie diese Musk hören, eine gewisse Ruhe bekommen dadurch,“ so Deer Anna abschließend. Das, so kann ich sagen, liebe Anna, hast du ohne Frage geschafft!

Deer Anna Live: 

17.03.2022 Molotov Skybar – Tickets

28.04.2022 Jolly Jumper- Tickets folgen

Die Debüt-EP Have I Been Asleep von Deer Anna ist am 18.02.2022 auf Dancan Music erschienen und kann auf allen gängigen Streaming Portalen gehört werden.

Mehr von Deer Anna erfahrt ihr auf InstagramYouTube oder auf Bandcamp.

Fotocredit: by Marc Feldes