Vagabund_vs Kopie

Ticos Orchester, das ist gute-Laune-Deutschpop mit Texten zwischen Fernweh, Wehmut und Rhythmen, die zum Mittanzen einladen. Eine Mischung aus Balkan, Folk, Indie-Pop, Reggae, Hip-Hop und sogar ein wenig Klassik.

5 Jungs aus Hamburg, eine Band, ein toller Sound und gute Konzerte!

Nach der EP Vagabund soll nun das erste Album erscheinen. Und das mit Unterstützung der Fans (via Crowdfunding). Bei uns im Norden hat Ticos Orchester bereits live viele Fans überzeugt. Neben kleinen Clubs und dem MS Dockville 2012 waren sie dieses Jahr auch bei der Nacht der Clubs in Hamburg auf der Bühne. Und sie sind bereits von Radio 91,7 xfm zum besten Newcomer 2013 gewählt worden. Inzwischen touren sie durch ganz Deutschland.

Die irgendwie anderen Straßenmusiker 

Durch die Zusammenstellung der Instrumente hat Ticos Orchester den besonderen Sound erzeugt, der an  Strassenmusik erinnert. Zu Gitarre, Kontrabass und Schlagzeug gesellen sich Oboe und Akkordeon hinzu. Man hat beim Hören immer das Gefühl, dass die 5 Jungs auf ihrer Reise spontan angehalten haben, um uns ein Ständchen zu bringen. Und das ist, wie ich selbst erleben durfte natürlich immer zu kurz, sehr lustig und verbreitet gute Laune. Die Songs von der ersten EP Vagabund sind somit immer wieder in meinen Playlisten zu finden.

Hört doch direkt mal rein:

Und hier das Video zu meinem Lieblingssong Yeah!

Und da inzwischen viele neue Songs fertig sind, ist ein komplettes Album geplant, via Crowdfunding, also rein mit der Unterstützung der Fans. Und mit 80% neuen Songs!

Dann wird innerhalb von 3 Monaten alles in einem großen Studio aufgenommen und abgemischt für uns alle immer zu hören. Ich hoffe dennoch das auch die Songs der EP auch auf dem neuen Album wieder zu finden sind.

Und für alle die noch mehr über die Ticos Orchester wissen wollen, ein Video zur Bandgeschichte:

Und natürlich werden die treuen Unterstützer auch mit einem Danke beschenkt, von der Nennung auf dem Album Cover, über T-Shirts, bis zur persönlichen Party mit Bandauftritt ist alles dabei.

Ich habe schon gespendet. Und bis zum 06. Oktober könnt ihr als Fans der guten Musik noch euren Beitrag leisten, in der Startnext Kampagne.

Und klar laden die Jungs auch weiterhin live zum Mitfeiern ein. Die Tanzkarte für die kommenden Wochen ist auch schon wieder gut gefüllt.

Ticos Orchester live 2014:

25.10.14 St. Spiritus, Greifswald

05.11.14 Kunstsalon, Köln

06.11.14 Bonn (Location folgt)

02.12.14 Kulturhaus III & 70, Hamburg

Noch mehr Infos zu den musikalischen Vagabunden aus Hamburg gibt es auf der Homepage von Ticos Orchester.


Update am 06. Oktober: 

Ticos Orchester Danke

Ticos Orchester sagt Danke!

Ticos Orchester hat es wirklich geschafft mit eurer Unterstützung das erste Album zu finanzieren. Ein ganz herzliches Danke an alle.

 

One Response to Ticos Orchester – Vagabund

  1. Big like! Und weils so schön ist, bist Du nominiert für den Liebster Award! Schau doch mal unter http://hamburgerdeernblog.wordpress.com/2014/10/01/yippijajej-die-erste-nominierung-fur-die-hamburger-deern/ – ich freue mich auf Deine Teilnahme! Viele Grüße von der Hamburger Deern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: