Flo Mega 1
Home » Flo Mega & The Ruffcats – Endlich wieder live

Flo Mega & The Ruffcats – Endlich wieder live

Flo Mega lud ein und alle kamen um zu Feiern. Getragen vom fetten Sound seiner Band The Ruffcats und umgeben von engsten Freunden und Familienmitgliedern startet der Musiker wieder durch. Ein Rückblick auf einen bemerkenswerten Abend.

Der Nochtspeicher Hamburg war an diesem Abend gut gefüllt. Es wurde getanzt, mitgesungen und sich in den Armen gelegen. Durchgehend schienen die Anwesenden zwischen früheren Konzert-Erinnerungen und der Freude über neue Songs zu schwanken. Denn der Bremer Musiker ließ an diesem Abend keinen Hit seiner Karriere aus und versüßte den Abend mit zahlreichen Anekdoten.

Flo Mega 2

Nachmittags hatte Flo Mega die Live Session seines 2011er Hits Zurück samt Video veröffentlicht. Ein Song, dessen Name an diesem Abend Programm war. Auf Nachfrage teilte uns Flo Mega offen seine Gefühle über diesen gelungenen Konzertabend mit:

„Ich bin glücklich und zufrieden. Ich fühle mich sicher und bin froh wieder ein Teil von dem zu sein, weswegen ich meine besten 20 Jahre erleben durfte. Jetzt geht’s in die nächsten 20 Jahre. Die Kompetenz und Gruppendynamik ist so wunderbar. Nach fast 6 Jahren sind wir immer noch tight. Wir hatten eine 3- tägige Probe – das meiste kam einfach aus unserem Gedächtnis – geiles Gefühl. Als wären es nur 6 Wochen gewesen, die wir uns nicht gesehen haben. An dem Abend der Reunion war ich mehrmals den Tränen nahe, somit habe ich den einen oder anderen Teil einer Zeile verschlucken müssen. Sonst hätte ich die Töne wegen Freudentränen nicht getroffen. Vor allem, weil ich weiß, dass so viele Hörer*Innen ebenfalls erleichtert sind. Unsere Reunion trägt dazu bei, dass wir alle gerade die Erfahrung machen, wie es sich anfühlt nach einer Krise zu sehen, dass es auch wieder bergauf geht. Nicht nur für Werder Bremen, was für mich auch ein Zeichen war auf der richtigen Welle zu surfen. Wir sind wieder im Auftrag der Liebe unterwegs. Für Liebe und Glückseligkeit.“

Die Stimmung, die in dem vertrauten Zusammenspiel an diesem Abend entstand, hat meine Lieblings-Fotografin Sandra Schink perfekt eingefangen. Ganz in ihrem Element und sicher auch selber zwischen damaligen Konzerterlebnissen von Flo Mega und heute gefangen, hat sie mehr als nur einen Abend der “Wiedervereinigung“ von Band, Fans und Musiker festgehalten. Die Fülle der schönen Bilder macht die Auswahl so schwer, dass ich diesmal eine große Bildergalerie anfüge.

Mit Begeisterung nach dem gelungen Saisonstart blicken wir auf die für November angekündigte Tour. Hoffentlich wird Flo Mega seine Karriere weiter mit souligem Pop und funkigem HipHop füllen und so Clubs und Hallen zum Tanzen bringen.

Flo Mega live

Fans dürfen sich auf weitere Termine im November 2022 freuen:

09.11. Wiesbaden Schlachthof

10.11. Köln CBE

12.11. Berlin Privatclub

17.11. Nürnberg Club Stereo

18.11. München Milla

20.11. Hannover Faust/Mephisto

23.11. Dortmund FZW

24.11. Osnabrück Kleine Freiheit

25.11. Hamburg Mojo Club

26.11. Bremen Modernes

Mehr über Flo Mega erfahrt ihr auf seiner Webseite, bei Instagram und Youtube

Fotocredit by Sandra Schink