August August_by_Tim_Holskey.
Home » August August – Liebe in Zeiten des Neoliberalismus

August August – Liebe in Zeiten des Neoliberalismus

Gitarrenrock im Pop-Gewand. Geht das überhaupt? Das Berlin-Hamburger Duo August August beweist auf ihrem zweiten Longplayer, dass dies durchaus möglich ist. Wie sich das Album mit dem schwungvollen lyrischen Namen: Liebe in Zeiten des Neoliberalismus so anhört und fühlt, haben Miri & Caro gemeinsam herausgefunden.

1 Album – 2 Stimmen

Caro: Deutschsprachiger Pop scheint immer entweder oder zu sein. Entweder leicht und fast belanglos, oder tiefgründig und schwer. Dies scheint sich hier wieder zu bestätigen. August August gehören auf jeden Fall zur zweiten Kategorie. Hier hat jeder Song eine Message, die aus der aktuellen gesellschaftlichen Situation zu erzählen scheint. Ich mag die Songs von August August gerne. Es ist intelligente Musik, die zum Mitdenken verführt. Gleichzeitig sind die Gitarrenriffe immer etwas rough und machen den frischen Sound aus. Die zumeist ruhige Stimme von Kathrin Ost hebt die Band aber weit vom typischen Rock ab und bringt die Stücke wieder mehr zum Pop, ohne im Mainstream zu verharren. 

Miri: August August liefern leichtfüßigen Indie-Pop mit eingängigen Melodien und Texten, die aus dem Leben erzählen. Dabei sind es insbesondere die Arrangements der Songs, die Liebe in Zeiten des Neoliberalismus für mich interessant machen. Kommen manche Songs zu Beginn vielleicht etwas zu vorhersehbar daher, holen sie mich spätestens im Refrain wieder ab und machen ab da richtig Spaß. Meiner Meinung nach könnte der Gesang etwas mehr Pepp vertragen, da so der Drive innerhalb der Stücke etwas verloren geht. Textlich überzeugt mich Sängerin Kathrin Ost. Sie singt mit einer humorvoll-ernsten Art über aktuellen Themen, die mich manchmal mitpfeifen und nachdenken lässt. Es ist ein Album, das man zu jeder Gelegenheit hören kann, ohne dabei zu sehr abzulenken.

Unsere Lieblingssongs

Caro: Die Katze weiss wann sie verloren hat
Miri: Man kann sich nicht lieben wenn man kein Geld hat

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ausblick

Caro: Ich hoffe das August August ganz bald wieder live erleben zu können.
Miri: Dito!

Fazit

Caro: Ich mag das Album außerordentlich germ. Bereits bei dem Titel des Werks und der einzelnen Songs zeigt sich immer wieder, dass Deutsch als Sprache intelligent eingesetzt wirken kann. Auch als Nicht-Gitarren-Rock-Pop Fan sollte man sich das neue Album von August August Zeit nehmen und gute Musik geniessen.

Miri: Liebe in Zeiten des Neoliberalismus macht Spaß zu hören! Es ist eine abwechslungsreiche Platte, die für Pop und Indie-Pop Fans genau das richtige ist. Ich freue mich schon darauf das Album bei offenem Fenster im Auto rauf und runterlaufen zu lassen.

August August Live

30.06. Heidelberg,  Karlstorbahnhof

Mehr über August August erfahrt ihr auf der Webseite, bei Instagram und Youtube.

Fotocredit by Tim Holskey