Von Klassik bis Pop ist Sonja Bunte für fast jeden Sound zu begeistern. Als Fagottistin spielt sie bei den „Junge Symphoniker Hamburg“ und bereist als Profi-Kitesurferin internationale Strände. Zwischen Hamburg, Fehmarn und Tarifa bleibt aber immer Zeit für gute Freunde. Danke Sonni Bunte für zahlreiche lustige gemeinsame Stunden. 

Musik, Strand und Wellen

Sonja ist der Musik seit Jahren treu. Dank ihr habe ich einige tolle Aufführungen der „Junge Symphoniker Hamburg“ erleben dürfen. Ob als Orchester-Karaoke oder mit einem Ballett Ensemble: klassische Musik kann so vielseitig erklingen. Wenn Sonja nicht in Hamburg Fagott spielt, bereist sie im Sommer als Profi-Kitesurferin die schönsten Stränden der Welt oder flitzt im Winter in Maria Alm die Berge mir Skiern herunter. Immer dabei: eine ordentliche Portion guter Laune und jede Menge Power, die sie bereitwillig an alle Umstehenden und Freunde fern und nah verteilt. Danke Sonni, du Energiebündel, das du mich beständig seit der Teenie Zeit im Familien-Sommerurlaub beständig zum Lachen bringt.

3 Lieblingssongs 2019

  1. Jack Johnson – Better Together
    Das Album „In between dreams“ ist meine „Reisemusik“ beim Kitesurfen und die Inititalzündung für „relaxtes Beachfeeling“
  2. Jack Johnson – Banana Pancakes
    Für mich der perfekte Song zum Relaxen
  3. Gustav Mahler – Symphonie Nr. 1 „Titan“
    Diese Symphonie vermittelt mir ein entspanntes „Sonntag-Morgen-Feeling“

Konzert-Highlight 2019:

Mein Highlight war ein Konzert, bei dem ich selbst mitgewirkt habe: Der „Symphonic Slam“ mit den „Junge Symphoniker Hamburg“ und „Kampf der Künste“!

Damit ist auch die Klassik in den MUSICSPOTS SPECIAL MIX 2019 eingezogen. Ergänzt habe ich erstmal nur den ersten Satz der Mahler Symphonie. Ich finde das ist ein klassisches Werk, das man in Ruhe genießen sollte.

Ausblick auf 2020:

Normalerweise gehören zu den Highlights die eigenen Konzerte mit „Junge Symphoniker Hamburg“, jedoch werde ich in 2020 wahrscheinlich aufgrund meiner Teilnahme an der GKA Kitesurf Worldtour, hier nicht mitspielen können. Aber: Das Frühjahrskonzert mit der TMK (Trachtenmusikkapelle) Maria Alm wird auf alle Fälle ein Mordsgaudi!

Wer sich in Hamburg mal wieder andere Livemusik,, als Popsongs wittmen möchte, der sollte ein Konzert der „Junge Symphoniker Hamburg“ besuchen.
Mehr über Sonja Bunte erfahrt ihr über ihr Facebookseite oder auf Instagram.

Fotocredits: Sonja Bunte by Svetlana Romantsova

Musiktipp: Wem die Songs von Jack Johnson gefallen, der sollte auch mal in Benny Sings reinhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: