Die ersten beide Tage des Reeperbahn Festivals sind geschafft. Während einige Künstler leider bereits wieder abreisen, kommen andere in Hamburg gerade erst an. Zusätzlich steht das Wochenende vor der Tür. Die Party geht erst richtig los, aber es wird leider auch voll auf und in den Clubs in Hamburg. Hier die Tipps für Freitag & Samstag. Diesmal mit HipHop Soul und buntem Pop.

Business Talks auf der Reeperbahn Festival Conference

Wie spreche ich richtige Publikum ansprechen an? Dieser Frage wird in dem Paneltag „Diverse Audiences In Focus“ nachgegangen. Mainstream war gestern, heute geht es um die immer speziellere Fokusierung und die passende Ansprache der Zielgruppe.
Freitag um 13:30 Uhr, East Hotel Cinema

Der digitale Musikvertrieb ist ein nicht mehr wegzudenkender Begleiter im Musikmarkt. Im Talk „Digitale Musikdistribution“ werden die aktuelle Situation aber auch die Zukunft der Vermarktung von Musik im Streamingzeitalter beleuchtet.
Freitag, 15:00 Uhr, Schmidt Theater

Saturday is Training Day

Neben der zahlreichen Showcases findet am Samstag noch mal eine Vielzahl an Training zu Songwriting, Podcasts und Artist Branding statt. Einige der Sessions sind offen und ohne vorherige Anmeldung. Reinschauen und Wissen mitnehmen lohnt sich.

Musikmusik ist auch dieses Jahr auf dem Reeperbahn Festival ein großes Thema. In dem Talk „Wie kommt die Musik in den Film“ erklärt Managing Director Milena Fressmann wie Musik für Filme ausgewählt werden.

Unser Tipp weiterhin für Besucher der Reeperbahn Festival Konferenz: Tauscht euch aus. Schaut auch bei den vielen Ausstellern in der Festival Village vorbei und gönnt euch eine Runde Rollerskater Jam!

More than just HipHop

Erfreulicher Weise besteht die Musikwelt nicht nur aus Trap-HipHop. Auf der Suche nach Texten die aktuell und nicht nur leer sind, haben wir ein paar Tipps für euch. Hier muss es grooven und der Beat muss stimmen. Freitag und auch ist somit HipHop Tag.

Dobby (HipHop, Australien)
Mit komplett selbst entworfenem Style, die Drums eigens eingespielt und Texte die sitzen, hat Dobby es dieses Jahr direkt viermal auf Bühnen des Reeperbahn Festivals geschafft. Der Rapper aus Australien hat es verdient gefeiert zu werden.
Freitag um 15:15 Uhr, Molotow Skybar
Samstag um 15:20 Uhr, Spielbude
Samstag um 23:20 Uhr, Angie´s Nightclub

Ebow (Rap, Österreich)
Stories über den Kampf gegen Vorurteile und Alltagsrassismus verarbeitet deutsch-türkische Rapperin Ebow in ihren Songs. Rap aus Österreich, auf den Punkt.: weiblich, smooth aber nicht zu seicht.
Freitag um 21:25, Spielbude
Samstag um 22:45 Moondoo

Alyona Alyona (Rap, Ukraine)
Rap aus der Ukraine. Die junge DIY-Rapperin schafft es aktuell einen Track nach dem nächsten zu veröffentlichen und jeder kommt an. Das muss man hören.
Freitag um 23:45 Uhr, Prinzenbar

Reggae & RnB / Global & Pop

Chef´ Special (Pop, Reggae, Niederlande)
Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen, da kommt die sommerlichen Klänge der Niederländer gerade recht. Ein wenig Poppig, aber passend um die letzten Sonnenstrahlen zu tanken.
Freitag um 18:00 Uhr , N-Joy Reeperbus
Samstag um 23:10 Uhr Gruenspan

JNR Williams (RnB, Soul, England)
Die Musik wurde ihm durch seine Künstlerfamilie quasi in die Wiege gelegt. JNR Williams ist Musiker durch und durch und das hört man auch. Seine sanften RnB Songs gehen direkt unter die Haut.
Freitag um 19:45 Uhr, N-Joy Reeberbus
Freitag um 22:00 UhrSt. Pauli Kirche

Onejiru (Pop, Global, Deutschland)
Man kann es gar nicht laut genug sagen. Das neuste Album „Higher than High“ von Onejiru ist cool und muss dieser Tage gefeiert werden. Selten haben wir soviel Lebensfreude und Spaß auf der Bühne gesehen, wie am Mittwoch auf der Spielbude und uns so angeregt über den Kurzfilm „Onejiru is too colored“ mit der Musikerin und ihrem Regisseur Davin.In unterhalten. Popmusik mit mehr als nur einer bunten Mischung aus Musik und Text. MUSICSPOTS feiert diese Künstlerin, die ihrer kreativpität den Raum gibt. Sie schafft es uns allen den Spiegel im täglichen Umgang mit Vorurteilen vorzuhalten, uns zu belehren und gleichzeitig dabei gute Laune zu verbreiten. Chapeau!
Freitag um 22:00 Uhr in Angie´s Nightclub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: