chuala_by_Hyesoo Chung
Home » Chuala zeigt ihre sanfte Seite

Chuala zeigt ihre sanfte Seite

Chuala gehört derzeit zu den aufstrebenden progressiven R&B-Künstlerinnen. Mit Good Morning World hat die junge Produzentin und Singer-Songwriterin eine Single veröffentlicht, die unerwartet einen optimistischen und sanften neuen Sound anstimmt.

Mit der Veröffentlichung ersten EP 2 my dead father konnte sich die Musikerin Ende des letzten Jahres einen Platz in unseren Musikentdeckungen sichern. Ein Sound zwischen RnB und TechPop mit Loops und Breaks. Eine Zwiegespräch mit ihrem toten Vater, das eher düster daherkam.

Nun ist Chuala zurück. Mit neuem Namen, der runder und offener klingt, bringt sie uns einen neuen Sound. Üppig geschichteter Vocals und reichhaltiger Harmonien treffen in Good Morning World aufeinander. Der Klang erinnert an die sphärischen Klänge von Tash Sultana und gefällt uns hier um einiges besser.

Chuala erfindet sich neu

Chuala ist in ihrer Kreativität sanfter geworden. Sie scheint sich mit der Welt versöhnt zu haben. Good Morning World ist die Ankündigung ihrer kommenden EP. Die Single ist ein Liebesbrief an den Planeten Erde und drückt damit auch gleichzeitig einen Zustand der Hilflosigkeit aus. “I’m a little bit ashamed of how we treat you, would do anything for just a little bit of change, because we need you”, so die Musikerin.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Sanftheit des Songs scheint sich durch die Situation, in der er entstanden ist, zu zeigen. Geschrieben im Lockdown, hatte die Musikerin sicher die Zeit genutzt sich mit den Fragen des Lebens und ihren Gefühlen intensiv auseinanderzusetzen. Die Sanftheit und der Hauch von Optimismus, den die Musikerin spürt gibt sie in ihrer Single an uns weiter.

Chuala wurde mit 14 Jahren bereits von Atlantic Records NYC entdeckt und ist inzwischen als Songwriterin für UMP Deutschland aktiv. So hat auch für internationale Künstler:innen geschrieben. Good Morning World ist, wie die kommenden EP, ein digitaler Release aus dem Hause Sony Music Germany.

Die neue Single, die weniger düster und anklagend daherkommt, ermöglicht Chuala die Ansprache eines breiteren Publikums. Auch mit der Anpassung ihres Künstlernamens kommt sie unsere Algorithmus getriebenenen technisch optimierten Zeit sehr entgegen. Und während im Hintergrund Bits und Bites den Einzug in die Charts ermöglichen, kann sich die Musikerin voll und ganz auf ihre Kreativität konzentrieren.

Mehr über Chuala erfahrt ihr auf ihrem Instagram Account. Wir sind gespannt, was die angekündigte EP bringen wird.

Fotocredit by Hyesoo Chung

Schreibe einen Kommentar