Home » Wo*men 2 Stage – Das Lineup am 15.09. & 16.09.2022

Wo*men 2 Stage – Das Lineup am 15.09. & 16.09.2022

Am 15.09. und 16.09.2022 findet die Reihe Wo*men 2 Stage im Rahmen des Con Next Festivals in Reinstorf statt. An zwei Tagen könnt ihr jeweils drei Acts erleben, die euch vom Hocker reißen werden. Und das beste? Dieses Lineup braucht keine Quote, da es Maßstäbe an Diversität in jeglicher Weise setzt. Mit dabei sind: Spoon and the Forkestra, Luna, Junokill, Sir Bradley, Elien und Puder. Wir stellen euch die Musiker:innen und Bands vor.

Donnerstag, den 15.09.2022

supported by Fintarei Festival

Start:20:00 Uhr
Ort: Kulturzentrum Reinsdorf
Hier gibt es Tickets

SPOON AND THE FORKESTRA (20:00 Uhr)

Mit der Veröffentlichung ihrer EP The Fondest Flinch ist das Duo im Januar  wunderbar ins Jahr gestartet. Getragen von Songs voller Poesie und Pop gleiten Spoon And The Forkestra sanft durchs Land und bereiten ihren Fans unvergessliche Konzerterlebnisse. Vom rockig klingenden Song Karma 8 bis zum ruhigen Blue wird euch alles geboten. Die Kombination der feinen filigranen Basslines des Mannheimers Timo Zell mit der eindringliche Stimme der Hamburger Singer-Songwriterin Emily-Mae Lewis sollte man sich nicht entgehen lassen.

Mehr erfahrt ihr auf der Webseite, bei Instagram oder Youtube.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LUNA (21:00 Uhr)

Eigentlich tritt Luna mit ihrer Indie-Folk-Band Band ‚Luna and the Fathers‘ auf. Diesmal könnt ihr aber eine exklusive Solo-Performance erleben. Als Support für Acts, wie „JORIS“ konnte die MusikerIn bereits überzeugen und auch ihre Debüt-EP „Emilia“  zeugt von Talent und Gefühl für die feinen Töne. Wir freuen uns auf einfühlsame Songs über Themen, die berühren.

Mehr erfahrt ihr auf Bandcamp, bei Instagram oder Youtube.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Junokill (22:00 Uhr)

Wie ein wüttender Wirbelwind, fegt Junokill zu uns. Macht euch bereit für Punk mit Pop, Rock mit richtig Wumms und jeder Menge Gitarre und Synthie. Dazu eine durchdringende Stimme, die auf dem Weg ins All nur kurz bei uns Halt macht, um dann weiter zu fliegen. Alles vereint auf ihrem Album Astropunkt und jetzt auf der Bühne des Wo*men 2 Stage Festivals.

Mehr erfahrt ihr auf Bandcamp, bei Instagram oder Youtube.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Freitag, den 16.09.2022

Start:20:00 Uhr
Ort: Kulturzentrum Reinsdorf
Hier gibt es Tickets

Sir Bradley (20:00 Uhr)

Das Zusammenspiel der sieben Musikerinnen hat bereits auf zahlreichen Bühnen für Begeisterung gesorgt. Nach den Besuchern des Jazz Baltica, Jazz Open Hamburg und dem FatJazz OpenAir kommen nun auch Jazzfans des Con Next Festivals in den Genuss der female Jazzband. Auf ihrem im Oktober erscheinden Album könnt ihr Einflüsse von Blue-Note-Jazz über Avantgarde bis hin zu Indiepop hören. Die spannende Mischung wird euch gefangen halten und sicher mehr wollen.

Mehr erfahrt ihr auf der Webseite und bei Instagram.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Elien (21:00 Uhr)

Eliën kommt mit verträumten Synthies, mehrstimmigen Drifts und dunklen Downtempo-Grooves aus den Niederlanden zu uns. Ihre EP Naar het Blauw (Ins Blaue hinein) ist voller schöner Klangspielereien. Der Gesang in ihrer Muttersprache lässt uns vielleicht ab und an Lächeln, doch gleichzeitig lässt er uns noch mal genauer in die Musik eintauchen. Eliën erzählt ihre Stories berührend und nah.

Mehr erfahrt ihr bei Instagram oder Youtube.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Puder (22:00 Uhr)

Internationaler Pop trifft auf orientalische Anleihen, Freejazzelemente, Funk Grooves und Electrosprengsel. Tanzbar, organisch, berührend, unerwartet. Puder lässt sich immer wieder von neuen Einflüssen inspirieren und arbeitet daher gern mit Musiker:innen weltweit zusammen. In den vergangenen Monaten sind hierbei Stücke entstanden, die wie ein musikalisches Tagebuch unserer Zeit klingen. Sie erzählen von Einsamkeit, Zusammensein und Träumen. Frei und fesselnd zwischen Jazz, Funk und Popmusik die mehr als Mainstream ist.

Mehr erfahrt ihr auf der Webseite, bei Instagram oder Youtube.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das starke Lineup der zwei Tage habt ihr übrigens Catharina Boutari der Labelchefin des Fe*male Labels Pussy Empire Recordings zu verdanken.

Fotocredits:
Junokill: Foto von Caren Wuhrer
Spoon: Foto von Philip Seeliger
Luna: Foto von ANNAMA
Elien: Foto by the artist
Puder: Foto von Inga Seevers
Sir Bradley: Foto von Steven Haberland

Ein Gedanke zu „Wo*men 2 Stage – Das Lineup am 15.09. & 16.09.2022“

  1. Pingback: Wo*men 2 Stage Festival in Reinstorf (15.&16.09.22) - musicHHwomen

Schreibe einen Kommentar