Home » Weltwärts – Rockmusik ehrlich und emotional

Weltwärts – Rockmusik ehrlich und emotional

Der Rockmusiker Weltwärts hat mit Loslassen im Oktober diesen Jahres sein zweites Album veröffentlicht. Authentisch und ehrlich zeigt er sich in seinen Songtexten und Melodien. Wir haben Weltwärts gefragt, was seine Fans im kommenden Jahr erwarten dürfen, was seine Konzert-Highlights waren und welche Musik ihn durch das Jahr begleitet hat.

Mit einem Album Loslassen offenbart uns der Musiker Otto Ullmann viele Einblicke in sein Leben. Die detaillierten Beobachtungen der vielen kleinen Begebenheiten um ihn herum sind wunderbar in die rockigen Songs geflossen. Kantig hart und gleichzeitig weich erzählt der Musiker seine Erlebnisse.

In unserem Interview zum Album hat mir Weltwärts bereits viel über den Schaffensprozess des Werkes berichtet. Seitdem habe ich die 12 Songs noch viele weitere Male gehört. Wenn ich mich entscheiden müsste, welche Songs in meine Favoritenliste wandern, so wären es aktuell Insta und Schön. Zwei Stücke, die über den Selfie-Wahn unserer Zeit berichten, aber auch über Beziehungen, sowie über die Kunst den Augenblick zu genießen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Empfehlung ist auch das Video. Gedreht an drei verschiedenen Ortens, zeigt es großen Bilder und Emotionen. Schaut es euch an und lasst passend zum Winter in die Schneelandschaft entführen. Das zweite Album des Musikers eine Empfehlung für Fans von Rockmusik, wie Me and Reas, aber auch Jeremias und Anna`s Anchor.

Zum Jahresende hat uns Weltwärts noch seine Livemusik-Highlights verraten, gibt einen Ausblick ins in 2023 und verrät uns welche Stücke ihn 2022 begeistert haben.

Konzert-/ Livemusik-Highlight 2022:
Auf der Bühne: „
Ich habe zum ersten Mal mit der gesamten Band auf dem Homeward Festival gespielt. Das ist für mich eines der schönsten Festivals hier in der Region und es war eine unvergessliche Show mit super aufmerksamen Publikum für uns.“

Vor der Bühne: „Ich war bei Machine Gun Kelly in München und bin immer noch nachhaltig geflasht von einer derartig heftigen Liveproduktion irgendwo zischen Zirkus, Musical und Pop Punk in einer 15tausender Halle.“

Ausblick auf 2023:
„Es wird neue Musik geben und ich arbeite weiterhin an einem kleinen Festivalsommer und einer Herbsttour.“ 

Lieblings-Songs in 2022:

1. Kind Kaputt – Gegen dich

2. KUMMER – Der letzte Song

3. Jante – Alles gut

„Ich stehe prinzipiell auf KünstlerInnen, die den Finger in die Wunde legen. Alle drei Songs sprechen mir aus der Seele und sind in gewisser Weise äußerst bezeichnend für den Zustand unserer Gesellschaft, die gerade sich selbst schmerzlich bewusst zu werden scheint, was der/ dem Einzelnen aber auch Raum für Entwicklung geben kann.“

Gemeinsam mit dem Song Schön von Weltwärts haben wir den MUSICSPOTS Special Mix wieder aufgestockt. Hört mal rein.

Mehr über Weltwärts erfahrt ihr auf InstagramSpotify und YouTube.

Fotocredit by Marco Landau

Euch gefallen unsere Artikel und Musiktipps? Dann unterstützt uns mit einer Mitgliedschaft in unserer Community über Steady.

Wir sind davon überzeugt, dass Künstler*innen, Bands und Musikmedien sich gegenseitig unterstützen sollten. Deswegen würden wir uns freuen, euch als Teil unserer Community begrüßen zu dürfen. Startet jetzt mit einer kostenfreien 30-Tage Testmitgliedschaft. Mehr Infos findet ihr hier.