Home » Videos im Mai nehmen uns mit auf eine Zeitreise

Videos im Mai nehmen uns mit auf eine Zeitreise

Die besten Videos aus Pop, HipHop und Indie bietet uns der fünfte Monat des Jahres. Mit herausragenden Künstler:innen wie: Etaoin, Lyyla, Fräulein Frey, Donna Blue, Kendrick Lamar und Mrs. Greenbird haben wir eine Auswahl an internationalen Acts von Newcomer:innen bis zu den großen Stars. Die Videos bilden teilweise eine kleine Zeitreise und versetzen uns in andere Jahrzehnte zurück. 

Etaoin – Cold Blood

Etaoin beschreibt in diesem Song eine Partynacht die sie voller Liebeskummer und Wut zurücklässt und sie dazu veranlasste Cold Blood zu schreiben. Die Gitarrenakkorde im Hintergrund lassen den Lyrics den Raum den sie verdienen und sorgen durch ihre sich wiederholende Melodie für einen echten Ohrwurm. Das Video ist ähnlich simple gehalten und zeigt über 3:46 Minuten die Künstlerin, wie sie in einer Bahn sitzt. Dadurch nimmt auch das Video kaum Aufmerksamkeit von dem Text und lässt das Lied im Gesamten für sich selbst sprechen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lyyla – Phase

Lyyla lieferte diesen Monat einen neuen catchy Deutschpop Song der zu einem entspannten Partyabend einlädt. Die aus Hamburg stammende Künstlerin und Produzentin zeigt sich in Phase verletzlich und zugleich mutig, was durch verschiedene Soundeffekte untermalt wird. Auch das Video besticht insbesondere durch eine breite Palette an Retro-effekten die an Instagram 2013 und das Spiel Just Dance erinnern und in dem uns die Künstlerin private Aufnahmen von sich zeigt. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fräulein Frey – Steine

Auch Fräulein Frey versorgte uns diesen Monat mit einem verträumten Deutschpop Song und präsentiert sich im Video in Aufbruchsstimmung. In Steine können wir die Künstlerin hauptsächlich dabei beobachten wie sie durch die Natur spaziert und sich von Altlasten, also Steinen, befreit. Der Sound wirkt leicht, befreiend und fordernd sich dem Positiven im Leben zuzuwenden, um die schweren Lasten der Vergangenheit loszuwerden. Fans dürfen sich auf das am 03. Juni erscheinende Album Ein Wagnis freuen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Donna Blue – The Idea

Donna Blue versprüht nicht nur mit ihrer Musik eine gewisse 70er Jahre Nostalgie, sondern lässt auch das Musikvideo zu The Idea so aussehen als wäre es vor Jahrzehnten gedreht worden. Ganz in schwarz weiß sehen wir als Zuschauer:innen die Performance auf einer Studiobühne und kreisen durch verschiedene Close-ups Aufnahmen der gesamten Band geliefert. Zusammen mit sanften Tönen und Gesängen harmonieren Song und Video wahnsinnig gut miteinander. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kendrick Lamar – N95

Nach Jahren der Stille meldete sich Rapper Kendrick Lamar wieder zurück. Zu Beginn von N95 steigt der Künstler wie Jesus aus dem Wasser und referenziert im Verlauf des Videos immer wieder zu christlichen Posen oder Symbolen. Während er verhältnismäßig sanfte Einstiegs-Töne wählte, switch der Sound nach einigen Sekunden zu treibenden Bässen und das Video zu Schwarz-Weiß mit starken Lichteffekten. In diesem Song kritisiert er Materialismus und hat dabei insbesondere seine Rapper Kollegen im Visier, die häufig einen ausschweifenden Lebensstil an den Tag legen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mrs. Greenbird – How Much Is The Fish

Sanfte Klänge und ruhige Stimmen zeichnen das Duo Mrs. Greenbird für gewöhnlich aus. Umso erstaunlicher erscheint es, dass sie den 90er Jahre Dance Klassiker How Much Is The Fish von Scooter neu vertont haben. Mit verschiedenen Gitarrenriffs, die immer lauter und schneller werden, sowie der Flöten Einlage im Refrain lädt auch diese Version zum Tanzen ein. Das Video zeigt die Künstler:innen in einem älteren Haus mit, Überraschung, dem ein oder anderen Fisch. Im gesamten wirkt das Video wie ein großes Augenzwinkern, mit hohem Unterhaltungswert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr habt weitere Musikvideo-Empfehlungen für uns? Dann schickt uns eure Tipps via Mail.

Weitere Videos findet ihr hier