Videos_April_2022
Home » Videos im April mit Bock auf Rock

Videos im April mit Bock auf Rock

Videos aus Retro-Soul, Pop und auch Rock, das ist der Sound von MUSICSPOTS im April. Der Monat, dessen Namen sich auch vom lateinischen “aperire”, also  “offen” ableitet, lässt auch uns aufhorchen. Neben Soul und Pop Klängen hat der vierte Monat auch ausgezeichneten Rock parat. Wir empfehlen euch die Videos zu den neuesten Songs von: Noth, Friedberg, As December Falls, Baby Of The Bunch, Wyldest, KRAFTKLUB und Youngtones.

Friedberg – Never Gonna Pay the Rent

Mit ihrer Single Never Gonna Pay the Rent  haben Friedberg eine Indie-Rock Hymne gegen den Individualismus geschaffen! Das Londoner All-Female-Quartett Friedberg um die österreichischen Sängerin und Songwriterin Anna Friedberg liefert mit diesem Song die erste Nummer nach ihrer Debüt-EP aus dem letzten Jahr. Das Video setzt auf Lichteffekte durch einen Scheinwerfer, der die vier Bandmitglieder gekonnt in Szene setzt. Wer Friedberg live sehen möchte muss sich noch gedulden. Die Band rockt derzeit auf ihrer US-Tour.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Youngtones – Dopamine

Erstmals zusammengekommen in einer Studio Session bei dem SXSW Festivals 2019 ist nun mit dem gleichnamigen Werk das Album der Youngtones erschienen. Die in den 64 Sound Studio in Los Angeles aufgenommenen Session lässt hingucken und zuhören. Auch Dopamin ist eines dieser hier aufgenommenen Songs. Es gibt einen Blick in das Zusammenspiel der Musiker. Die Kamerafahrt fängt die hohe Konzentration, aber auch die vielen Feinheiten im Spiel der Band und Musiker ein. Mehr zum Album und Bandprojekt erfahrt ihr in unserer Review.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

As December Falls – Go Away

Gitarren lastiger Pop-Punk zeichnet die Musik von As December Falls aus dem englischen Nottingham aus. Ihr Sound erinnert stark an die US-Band Paramore. Zwischen Halfpipe und buntem Graffiti an den Wänden versetzt uns die Band in ihrem Video zu Go Away in die Jugendzeit zurück. Einige Szenen des Clips scheinen wie  durch eine Glaskugel gefilmt. Am Ende steigt Frontfrau Bethany Curtis selbst aufs Skateboard. Allerdings weitaus weniger spektakulär als andere Skateboarder im Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Baby of the Bunch – Happy Here

Die Leipziger Riot! Wave Band Baby of the Bunch ist ziemlich Happy Here. Das liegt mit Sicherheit an ihrem am 22.04.22 erschienen Debüt-Album Pretty But It Has No Use. Im Gegensatz zum bunten, schrillen Albumcover setzt der Clip zum Song auf Tanzeinlagen und Erinnerungs-Schnipseln einer Partynacht. Besonders die stimmigen Klänge des Synthesizer machen das Stück zu einem Ohrwurm. Gedreht wurde das Video im Berliner Bezirk Friedrichshain, in dem sicher viele die eine oder andere Partynacht erlebt haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wyldest – The Best is Yet to Come

Mit Gitarrensound und der tiefgehenden Stimme von Singer-Songwriterin Zoe Mead erklingt mit  Wlydest ein wohliger Dream-Pop. Der neuste Song The Best is Yet to Come ist gefühlvoll und hypnotisch gleichermaßen. Das Video zum Song ist schlicht in schwarz-weiß gehalten und fängt die Atmosphäre des Liedes hervorragend ein. Die Band hat die Akkorde und Lyrics zum Lied veröffentlicht und ruft ihre Fans direkt zum Covern auf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Noth – Nur Zu

Lehnt euch zurück und geniesst die kommenden 4 Minuten und 2 Sekunden mit Noth auf der Kegelbahn. Schon der Drehort der Single Nur Zu macht neugierig. Das am 13. Mai erscheinende Album Die Wahrheit über Arndt wird für Fans des  gehobenen Deutschpop mit Jazz sicher erfreuen. Luis Schwamm und Linus Kleinlosen werden perfekt von ihrer Band aus Bläsern, Schlagzeug und Bass begleitet. Wer die Chance hat die Band live zu erleben sollte sich das nicht entgehen lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KRAFTKLUB – Ein Song reicht

Manchmal genügen ein paar Klänge, eine Textzeile oder auch ein einziger Song, um sich an besondere Augenblicke zu erinnern. Sei es an die letzte Beziehung, an den oder die Ex oder gar an eine verschlossen Liebe. Bei Ein Song reicht von KRAFTKLUB geht es genau darum. Die Chemnitzer Band meldet sich mit einer eindrucksvollen Rap-Rocknummer mit einprägenden Melodie nach knapp fünf Jahren zurück. Ende März legten Kraftklub bereits durch ein spontanes Konzert die Leipziger Innenstadt lahm. Über ihre Social Media Kanäle riefen sie zum Gig auf und das Ergebnis ist nun im Video zu sehen. Ganz ohne Verkehrschaos ist die Band ab November auf ihrer Tour zu erleben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr habt noch Musikvideo-Empfehlungen für uns? Dann schickt uns eure Tipps via Mail.

Habt ihr auch Interesse unabhängigen freien Musikjournalismus zu unterstützen?  Dann freuen wir uns, wenn ihr uns mit einer Mitgliedschaft in der MUSICSPOTS Community unterstützt.

Schlagwörter: