Home » Tiffany Aris überzeugt mit Stärke und Power

Tiffany Aris überzeugt mit Stärke und Power

Tiffany Aris veröffentlicht am 25.03.2022 ihre Debüt Single Stronger und verarbeitet darin ihre ganz eigene Geschichte. Nach einigen Kollaborationen im vergangenen Jahr, feiert die Hamburger Künstlerin nun ihr starkes Singer-Songwriter Debüt und erklärt im Interview warum ihr der Song so viel bedeutet.

Beim ersten Hören wirkt Stronger zunächst wie ein gewöhnlicher Popsong mit dem Unterschied, dass die Stimme von Tiffany Aris keineswegs auswechselbar oder langweilig ist. Ganz im Gegenteil: Mit vielen Variationen, Fülle und einer gewissen Kratzigkeit hat sie einen Widererkennungswert in ihrer Stimme, den man bei einigen Künstler:innen häufig vermisst. 

Die Stärke von Tiffany Aris lässt sich jedoch nicht nur anhand ihrer Stimme erahnen. Sie spiegelt sich, wie der Name der Single bereits vermuten lässt, insbesondere in ihrem neuen Song wieder. „Das Stück ist sehr persönlich, und das erste Mal, dass ich mich so geöffnet habe. Stronger handelt davon, dass ich einen Schritt nur für mich gegangen bin, um frei zu sein.“ 

Entstanden ist das Ganze bereits im November 2020 in einer Songwriting Session, die Tiffany mehr als Therapiestunde beschreibt, mit Greg und Jannik in einem Studio in Berlin.

Selbstbestimmung und Befreiung 

Das Gefühl von dem eigenen Weg abgekommen und fremdgesteuert zu sein erlebten viele Menschen in ihrem Leben. Den Mut eine Änderung vorzunehmen konnten jedoch viele nicht finden, da sie Angst haben alleine zu sein. „Es geht darum sich zu befreien und zu wissen, dass man sich selbst genug ist und sich nicht einsperren lässt. Einfach zu sehen: Jetzt steh ich alleine. Okay, dann mache ich mal.“ 

Tiffany Aris lässt bewusst offen, welche Person(en) sie dazu inspiriert haben diesen Song zu schreiben, um den Hörer:innen die Möglichkeit zu geben ihre ganz eigene, persönliche Verbindung herzustellen. Wichtig ist ihr, dass Menschen den Mut finden sich von einengenden oder gar toxischen Beziehungen zu trennen und sich selbst und ihren eigenen Bedürfnissen bewusst werden. ,,Ich denke es ist nicht gesund, wenn man einen Menschen in seinem Leben hat, der einem sagt was man zu tun und zu lassen hat. Man muss seinen eigenen Gefühlen zuhören.“

Die Lyrics ,,Found myself on 22 street“ repräsentieren das Alter, indem die Künstlerin sich an einem Turningpoint in ihrem Leben befand und sie sich von toxischen Menschen und allen bisherigen musikalischen Einflüssen befreite.

„Es war komplettes Neuland für mich, aber es war mein Schritt, auch wenn viele Leute mich abhalten wollten. Und ich wusste, auch wenn ich falle, dann ist es trotzdem mein Weg.“ Die Angst davor zu Scheitern konnte die Künstlerin, die in Hamburg geboren und mittlerweile zwischen der Hansestadt und Berlin pendelt, ablegen und in Etwas positives umwandeln.

Stronger versprüht durch seine Melodie einen gewissen 80´s Vibe der mit starken Lyrics und einer starken Message kombiniert wird. Es geht darum, dass es nie zu spät ist loszulassen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.„Es gibt immer Leute die einem sagen was man machen muss und wo man hin soll. Aber es geht darum zu realisieren wer bin ich und wo möchte ich hin?“

Persönliche Entwicklung

In Stronger verarbeitet Tiffany Aris nicht nur ihre Vergangenheit, sondern spricht auch über ihre Gefühle im Hier und Jetzt. Nicht umsonst heißt es im Chorus  „I am stronger without you“. Das Vergangene loszulassen, sich Selbst zu finden und sich über die eigene Ausstrahlung bewusst zu werden, das möchte die Künstlerin vermitteln. ,,Wie reagiere ich in bestimmten Situationen? Wie behandele ich andere Menschen und wer möchte ich sein?“

Als Hörer:in hat man das Gefühl, ein Teil von Tiffanys Entwicklung zu sein. Lernt man zunächst über ihre Unsicherheiten und innere Zerrissenheit, so hört man im Verlauf von Stronger deutlich die Befreiung und Realisierung, dass es okay ist Alleine zu sein. Die Kombination aus ihrer starken Stimme, ehrlichen Lyrics und einem Uptemp-Beat geben den Hörer:innen sofort das Gefühl ebenfalls Stronger zu sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Falls ihr noch mehr Songs von Tiffany hören wollt, dann gibt es gute Nachrichten:  Noch in diesem Jahr sollen drei weitere Singles folgen, die bereits in den Startlöchern stehen. Spätestens Anfang 2023 folgt dann auch ihre Debüt EP.

Am 08. April dürft ihr euch außerdem auf das offizielle Musikvideo zu Stronger freuen. Und falls ihr Tiffanys großartige Stimme Live hören wollt, könnt ihr dies am 03.05.2022 bei dem Flintarei Festival in Hamburg machen.

Zum Abschluss habe ich Tiffany Aris gefragt, was sie ihren Hörer:innen gerne noch sagen möchte und sie antwortete:,,Ich würde mir wünschen, dass Leute die Motivation finden negative Einflüsse loszulassen. Dass, sie sich denken `wow das ist stark und das kann ich auch´. Egal was es ist, ihr schafft das. Seid mutig und stay strong.“ 

Mehr über Tiffany Aris erfahrt ihr bei Instagram und YouTube.

Tiffany Aris Konzerttermine:

03.05.2022 Flintarei Festival  (SAAL, Hamburg)

Fotocredit by Michelle Jeremić