Home » Shitney Beers legt sanft nach

Shitney Beers legt sanft nach

Mit Long Distance schafft es Shitney Beers uns zu überzeugen. Dieser Popsong ist einfach so schön, dass er euch das Herz bricht. Long Distance muss nicht gefallen, er tut es einfach, da er das tut was Pop immer tut: er tut weh und gleichzeitig gut.

Sie wollte sich bei uns bereits im vergangenen Jahr in die Musiksammlung schleichen, doch es kam nie dazu. Nun beim zweiten Anlauf in diesem Jahr, trifft die in Hamburg lebende Musikerin den richtigen Ton. Leise und vorsichtig, so wie es gerade jetzt passt. Shitney Beers, ja du mit dem guten feinen Pop handgemacht, zuckersüß, tieftraurig und doch wieder aufwühlend.

Über die neue Single Long Distance sagt Maxi Haug aka Shitney Beers: Pop Queen war obviously nur ein Joke. Die neue Single Long Distance ist wie gewohnt: eher simpel, eher sad. Jetzt wieder comfort zone. Let‘s Go.“

Setzt euch und geniesst die Musik. Lasst euch von den  Zeilen „Long distance from heart to heart / Long distance is hard / I want you to know that“ das Herz brechen. Anschließend  bestaunt noch das verrückte Socken-Handpuppen-Video und seid genauso überzeugt wie wir, dass Popmusik genau so klingen und aussehen muss.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr habt noch Fragen und seid immer noch tieftraurig? Nehmt euren Mut zusammen und rennt zum nächsten Ticketschalter. Shitney Beers begleitet die Nerven und Thees Uhlmann ab sofort bei vielen Konzerten. mehr geht nicht mit und für gebrochene Herzen.

Shitney Beers live 2022

Support Shows

29.11.22 Hamburg, Uebel & Gefährlich*

30.11.22 Münster, Gleis 22*

01.12.22 Kiel, Pumpe^

02.12.22 Hamburg, Molotow^

03.12.22 Ibbenbüren, JKZ Scheune (Tigeryouth Fest)

04.12.22 Bremen, Tower^

*Support für DIE NERVEN

^Support für THEES UHLMANN & BAND

SHITNEY BEERS & BAND – „This is Pop“-Tour 2023

21.02. Münster, Pension Schmidt
22.02. Bremen, Tower
23.02. Hamburg, Molotow Skybar
24.02. Oberhausen, Druckluft
25.02. Köln, Stereo Wonderland
27.02. Dresden, Ostpol
28.02. Mainz, Schon Schön
01.03. Freiburg, Slow Club
02.03. Mannheim, Forum
03.03. Langenberg, KGB
04.03. Kiel, Hansa 48
08.03. Leipzig, Conne Island

09.03. Erfurt, Engelsburg
10.03. Riesa, Offenes Jugendhaus
11.03. Berlin, Schokoladen
04.05. Stuttgart, Club Cann
05.05. Erlangen, Unter einem Dach Festival
06.05. Graz (A), Forum Stadtpark
08.05. Wien (A), Arena 3Raum
09.05. München, Substanz
10.05. Ulm, Cabaret Eden
11.05. Lindau, Club Vaudeville
12.05. Baden (CH), Werkk
13.05. Karlsruhe, Alte Hackerei

Tickets für die Tour findet ihr hier.

Das neue Album This is Pop erscheint am 09.12.22 über Grand Hotel van Cleef und Zeitstafe. Mehr erfahrt ihr auf Instagram.

Fotocredit by Sebastian Igel

Euch gefallen unsere Artikel und Musiktipps? Dann unterstützt uns mit einer Mitgliedschaft in unserer Community über Steady.

Wir sind davon überzeugt, dass Künstler:innen, Bands und Musikmedien sich gegenseitig unterstützen sollten. Deswegen würden wir uns freuen, euch als Teil unserer Community begrüßen zu dürfen. Startet jetzt mit einer kostenfreien 30-Tage Testmitgliedschaft. Mehr Infos findet ihr hier.

Schlagwörter:

Ein Gedanke zu „Shitney Beers legt sanft nach“

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.