Home » Reeperbahn Festival 2022 Tipps für Donnerstag

Reeperbahn Festival 2022 Tipps für Donnerstag

Der zweite Tag des Reeperbahn Festivals steht an. Diesmal geht es bereits früher los mit zahlreichen Meetings und Netzwerkveranstaltungen. Ab mittags geht es dann mit Konzerten weiter. Erst auf der Festival Village und dann auch in den Clubs. Hier unsere Empfehlungen für den Donnerstag.

Eine Zusammenstellung von Konzerten-Tipps findet ihr wieder hier. Wie immer sollte für alle Musikfans etwas dabei sein. Für spontane Tipps folgt uns auf Instagram. Sicher werden wieder ungeplant vor Bühnen stehen bleiben und Bands lauschen. Unsere Veranstaltungstipps sind diesmal ein Appell ein sorgsames Miteinander.

Donnerstag, 22.09.22 15:00 Uhr, Spielbude XL Fanklub Stage 

Obwohl Ian Fisher inzwischen in Österreich lebt, hat er seinen amerikanischen Singer-Songwriter Sound nicht verloren. Sein aktuelles Album American Standards vereint und präsentiert das Talent des sympathischen Musikers. Ihr wollt in Gedanken reisen und euch dabei wie daheim fühlen. Wer den Musiker gern persönlich treffen will, sollte sich in seine Fanklub anmelden – dem neuen Treffpunkt für Fans und Bands.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch dieses Jahr lädt die CEEntral Party wieder ein, sich die neuesten musikalischen Trends aus Mittel- und Ost-Europa anzuhören. Dabei sind diesmal sechs Bands aus Ungarn, Polen, Estland, Litauen und der Tschechischen Republik. Mit dabei sind dieses Jahr Böbe, Alfa Femmes, Perrin, Holy Motors, Ruta Mur, Bratri. Mehr zum Showcase findet ihr hier in unserem Artikel.

Donnerstag, 22.09.22 21:40 Uhr, Gruenspan

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Partyfeeling auf dem Reeperbahn Festival mit alten Bekannten: Bei Skinny Lister aus London heißt es mittanzen und mit Leib und Seele grölen. Die Mischung aus Folk und Punk ist ein wahres Bühnen-Erlebnis.  Dreizehn Jahre Bandgeschichte und fünf Alben stehen auf dem Schaffensliste der Band. Wer die Band erstmal sieht und hört steckt sich sich schnell mit den Shunty-Punk-Virus des britischen Sextetts an. Lebensbejahende Musik, die Tradition und Moderne musikalisch verschmelzen lässt.

Donnerstag, 22.09.22; 22:00 Uhr, Uwe

Zwischen 60s Pop und Folk mit ein klein wenig Country. Diese Mischung kann nur aus Kanada kommen. Die drei Multi-Instrumentalistinnen spielen bereits seit fast 10 Jahren gemeinsam auf Bühnen, nachdem sie bei einem Talentwettbewerb ausgezeichnet wurden. Inzwischen versammeln sie eine große Fanbase hinter sich. Ihr Stopp auf der Reeperbahn wird mit großer Freude erwartet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Festival & Clubkultur neu gedacht

Die Zukunft des Reeperbahn Festivals 

Die Initiative MUSIC DECLARES EMERGENCY fordert die Regierung, die Medien sowie die Akteur:innen der Musikbranche dazu auf, die Wahrheit über den Klima-Notstand auszusprechen. In dem Panel wird mit Fakten und Fantasie die Geschichte der nächsten 15 Jahre erzählt. Wir sind gespannt, wie die Zukunft aussehen kann, wenn wir alle unser Konsumverhalten ändern.

Spotlight Clubkultur 

Donnerstag, 22.09. ab 15:30h im Livekomm House

Die Livekomm bietet gemeinsam mit dem Clubkombinat Hamburg je einen Impuls Talk und ein Panel zu den Themen Awareness & Nachhaltigkeit an. Beide Veranstaltungsthemen sind in unseren heutigen Zeiten relevanter denn je.

Ihr habt gestern unsere Empfehlungen nicht auf der Bühne hören können? Dann hört einfach in unsere Spotify Playlist rein.

Ihr seid auch vor Ort und wollt euch mit uns austauschen? Dann schickt uns eine Mail oder folgt uns auf Instagram und Facebook für einen Austausch. 

Schreibe einen Kommentar