Kommando Elefant – Seltene Elemente für die erwachsene Studentenparty

Kommando Elefant lassen uns erwachsen gutgelaunt feiern. Auf Seltene Elemente schwanken wir zwischen dem Jetzt und Hier und der letzten guten Studentenparty. Wir haben mit Alf Peherstorfer über das neue Album gesprochen und freuen uns im kommenden NEVER LUNCH ALONE Livetalk am 27.10.20 noch weitere News zu erfahren.

COVER_SELTENE_ELEMENTE_k

Einfach Aufdrehen und Abfeiern geht nicht immer. Auf Seltene Elemente bringt Alf Peherstorfer noch mehr Elektrobeats zu Kommando Elefant. Die Texte klingen erwachsener und nachdenklicher. Auf meine Frage, woher dieser neue Sound kommt, antwortet Alf offen: „Das Album hat viele melancholische Momente. Auch wir haben uns verändert. Wir sitzen daheim und geniessen das Leben.“

Erwachsen werden

Es scheint, als wäre die Partyzeit beendet. So ganz abzustreiten ist dies sicher nicht. Denn wenn man in Songs wie Ich will mit dir alt werden reinhört, merkt man, dass die Zeit nicht stehen geblieben ist. Auch der Titeltrack bringt nicht nur die Verbindung zurück zum Studium der Physik und Philosophie des kreativen Kopfes. „Es ist ein Album über Vergänglichkeit und ein wenig eine  Rückschau des Lebens„, so Alf Peherstorfer. Deutlich zu Hören auf Interferenzen, der sogenannten „Quoten-Ballade des Albums.

Alf erzählt  mir vom „Metaphisieren“ seiner Aussagen beim Texten der Songs. Auf dem Album zeigt er uns immer wieder Bilder von Augenblicken und schildert frei und offen seine Gefühle. Neben Über Wien, zeigt sich dies auch in Facetten. Perfect Night hingegen ist einer dieser Tanzsongs, die es auch auf meine Favoritenliste geschafft haben. Der Song schreit geradezu nach Club und Party. Hören wir hier den kurzen und erfolgreichen Ausflug in die Welt des Schlagers durchklingen? „Vielleicht„, sagt Alf Peherstorfer. „Musik muss Mustern folgen„, ergänzt er und nimmt mich dann durch den Song Stereo mit auf eine Gedankenreise nach Lissabon.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pop oder Indie, frage ich zum Abschluss. „Es ist IndiePop auf der Grenze zum Mainstream“, antwortet Alf nach kurzem Nachdenken. Das klingt gut. Denn statt den Begriff Mainstream immer als etwas Negatives abzutun, sollten wir dieses Album gemeinsam feiern. Kommando Elefant hat den Spagat zwischen Kellerclub und Arena geschafft. Lasst uns Seltene Elemente laut Aufdrehen. Es ist der beste Sound einer erwachsenen Studentenparty, den wir kriegen können.

Kommando Elefant im Livetalk

Ihr wollt mehr über das neue Album Seltene Elemente von Kommando Elefant erfahren? Schaltet am Dienstag, den 27.10.2020 ab 12:10 Uhr bei unserem Instagram Livetalk ein. Wir plaudern mit Alf Peherstorfer über das Jetzt und Hier, Rückblicke und Ausblicke und wie diese wunderbaren 13 Stücke entstanden sind.

Kommando_Elefant_Never_Lunch_Alone

Mehr über Kommando Elefant erfahrt ihr auf der Homepage, bei Facebook, Instagram oder Twitter. Schaut auch auf Youtube vorbei und hört euch das neue und die anderen sechs Alben auf Spotify an.

Fotocredit: Kommando Elefant by Andreas Jantsch

Mehr IndiePop gewünscht? Kennt ihr schon Paul Eisen? Dann hört mal rein.

About the Author /

Musik ist meine Sonne für die Seele, mein Motor in den Tag, die Wiege in den Schlaf oder auch die optimale Begleitung durch eine kalte nebelige Nacht in Hamburg und der Welt. Ohne Musik geht es nicht. Mit auf jeden Fall immer besser. Daher gibt es diesen Blog.

Post a Comment