Kleopetrol_High_Alert_2020_1

Kleopetrol rufen mit `High Alert 2020‘ zu Female Empowerment auf

High Alert 2020 ist laut und voller Kraft. Hier trifft Soul ungebremst auf wilden Funk. Kleopetrol ruft deutlich zu Female Empowerment und Gleichheit auf. Ein politisches Statement, das gehört werden muss.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Soul Musik in 2020 ist politisch

Laute Bläser und heulende Sirenen. Die selbsternannten „Punks des Soul“ präsentieren zusammen mit US Rapperin Cleva Thoughts, eine leidenschaftliche Hymne für Female Empowerment und Gleichheit. Are you ready to make a ruckus? Are you ready to fight for you rights?!“, hören wir im Intro. Die folgend einsetzende markante Stimme von Sängerin Tiana Kruškić proklamiert. „Sisters we are going to run the world, so get yourself on high alert!” Deutlicher hätte Sängerin Tiana Kruškić, verstärkt durch den Chor ihrer Sisters nicht zum Aufbruch aufrufen können.

Fans, die Kleopetrol bisher nur über den Song When This Sh*t Is Done kennen, zucken kurz zusammen. Spätestens nach drei Takten sollte aber jede und jeder, vom treibenden Beat der Band mitgerissen wurden sein. „Bedenken, unsere Fans der ersten Single zu verschrecken, haben wir nicht,“ so Tiana im Interview. „Wir haben schon immer gesagt: ‚What You See is What you get’. Wer Kleopetrol in den vergangenen Wochen gefolgt ist, weiß dies bereits.  Nicht nur bei den eigenen Open Air Konzerten auch im Rahmen einer Anti-AfD-Demonstration, erhoben alle Bandmitglieder laut ihre Stimmen für Gleichheit, Gerechtigkeit und Female Empowerment.

Das Video lässt den Song lebendig werden. Unter der Regie der Bandleader Billy Ray Schlag (Produzenten und Drummer) und Tiana Kruškić (Gesang), ist in kürzester Zeit eine großartige Umsetzung entstanden. Gemeinsam mit Kollenda Pictures, das Geschwisterteam hinter den Kameras, der Licht-Expertin Arabella Arthur, sowie Marilyn Rangel Grossemy, die, sowohl für das Artwork der Single, wie schon bei When This Sh*t is Done, als auch für die Art Direction zuständig war, drehten sie im Eiltempo:

„Der Dreh durfte nur einen Tag dauern, da wir jederzeit befürchteten, dass aufgrund der Auflagen ein Abbruch drohte. Daher war es besonders cool zu sehen, dass alle, die wir gefragt haben, sofort mitgemacht haben,“ berichtet Tiana. Der Tanz stammt aus Jamaica und wurde unter der Leitung von Choreografin Miss Venergy eingeübt. Die Bewegungen zeigen die Kraft und den Willen der tanzenden Frauen für ihre Rechte zu kämpfen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Kamerafahrten durch und über die Gruppe, lässt das Gefühl eines politischen Aufrufs sofort wachwerden. Hier steht aber der friedliche Wandel durch und mit der Musik im Vordergrund. „High Alert 2020 richtet sich an alle, die sich angesprochen fühlen. An Frauen, ebenso wie Männer, die gegen ihre toxische Männlichkeit ankämpfen wollen“, so Tiana im Gespräch. „Feminismus ist für uns Gleichheit und nicht Gleichsein.“ Das Setting mit den blauen Baretten, gepaart mit coolen und leicht laszivem Cluboutfits, statt Uniformen ist gelungen. Nebelkerzen und treibe Funkbeats lassen den Song zu einer Hymne werden.

Das Video wurde am  8.11.20 auf dem Kleopetrol Youtube Kanal veröffentlicht.

Kleopetrol bekennt Flagge

High Alert 2020 geht ins Ohr. Soul Power per Excelénce. Wie Billy Ray und Tiana bereits in unserem Never Lunch Alone Livetalk sagten: „Wir bringen die politischen und gesellschaftsrelevanten Aussagen in den Soul und Funk zurück.“ High Alert 2020 soll der Startschuss für weitere funkige Songs sein, mit denen Kleopetrol ihre Message zu uns bringen.

Kleopetrol bekennt Flagge: Alle Erlöse der Single über Bandcamp gehen an die polnische pro choice Organisation Aborcyjny Dream Team. Sie setzen sich für das Recht der Selbstbestimmung zur Abtreibung in Polen ein. Wieder ein Grund Kleopetrol zu unterstützen. Der rote Blitz, das Symbol der andauernden Demonstrationen in Polen, kommt zwei Mal im Comicteil vor: Gemeinsam gegen jegliche Unterdrückung!

Wem die blauen Barette gefallen, die für das Kleopetrol-Movement stehen und die von der Band selbst gefärbt werden,  kann sie bei Kleopetrol ordern. Werdet so mit Teil des Kollektivs, das für Selbstbestimmung, Toleranz, Antifaschismus und Soul Power steht.

Mehr über Kleopetrol erfahrt ihr natürlich auf Facebook, Instagram und Youtube. Streamen und kaufen könnt ihr die erste den Song über Spotify und Bandcamp.

Kleopetrol_Tiana_Krusskic

Fotocredit: alle Bilder by Kleopetrol

Ihr wollt noch mehr Songs mit guten Texten zu gesellschaftspolitischen Themen? Dann hört in die HipHop Song  I Can’t Breathe von Dobby (feat. Barkaa) rein.

About the Author /

Musik ist meine Sonne für die Seele, mein Motor in den Tag, die Wiege in den Schlaf oder auch die optimale Begleitung durch eine kalte nebelige Nacht in Hamburg und der Welt. Ohne Musik geht es nicht. Mit auf jeden Fall immer besser. Daher gibt es diesen Blog.

Post a Comment