Die Birds von Soul of Braunschweig
Home » If A Bird e.V. präsentiert mit „Soul of Braunschweig“ junge Talente aus der Region

If A Bird e.V. präsentiert mit „Soul of Braunschweig“ junge Talente aus der Region

Billy Ray Schlag und Tiana Kruškić bringen mit ihrem Verein If A Bird e.V. im Rahmen des Konzertes Soul of Braunschweig“ am 22. August im Wolters Applaus Garten in Braunschweig junge Talente auf die Bühne.

If A Bird e.V. verleiht jungen Talenten eine Stimme

Das Ehepaar Schlag und Kruškić dürfte aufmerksamen Leser:innen von MUSICSPOTS als Power-Couple der Band Kleopetrol im Gedächtnis geblieben sein. Die Beiden teilen nicht nur die Liebe zur Musik miteinander, sondern überzeugen auch mit ihrer politischen Arbeit. In den sozialen Medien setzen sie sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Fragestellungen auseinander und leisten einen aktiven Beitrag zur Aufklärungsarbeit zu Feminismus und Rassismus. Hierbei liegt ihnen die Einbeziehung der Jugend sehr am Herzen, die ein hohes Bewusstsein für die aktuellen Themen unserer Zeit entwickelt hat und gehört werden will.

Mit ihrem 2019 gegründeten Verein If A Bird e.V. unterstützen Billy Ray und Tiana Jugendliche dabei, sich in einem urteilsfreien Raum unter Gleichgesinnten auszutauschen und ihre Emotionen und Erfahrungen kreativ auszudrücken. Hier können sich die jungen Talente präsentieren und untereinander vernetzen. „Unser Ziel ist es, eine Infrastruktur zu bilden, die es jungen Menschen ermöglicht, ihre Messages und Ideen Community-übergreifend in die Gesellschaft einzubringen. Unser Medium dafür ist Musik und Kunst und wir sind unfassbar stolz auf unsere talentierten und engagierten so genannten Birds“, sagt Billy Ray über die Arbeit des Vereins.

Die Birds von Soul of Braunschweig

Als Birds bezeichnen Tiana und er liebevoll ihre Mitglieder und nutzen den Begriff als schöne Metapher: Jede:r Jugendliche tritt als Küken in den Verein ein und lernt allmählich das Fliegen. Während der gemeinsamen Zeit werden die Birds dabei unterstützt, sich persönlich weiter zu entwickeln, indem sie ihre individuellen Fähigkeiten entdecken und schärfen können. So werden sie immer selbstständiger, bis sie das „Nest“ schließlich verlassen und auf eigenen Beinen stehen können. Mittlerweile zählt der Verein 251 Birds aus sieben Ländern – Tendenz steigend.

Die Birds von Soul of Braunschweig

Der Startschuss: Die Bands der “New SoulGeneration” 

Zu Beginn konzentrierten sich Kruškić und Schlag bei ihrer Vereinsarbeit auf das Konzipieren und Delegieren der Bands der New SoulGeneration aus Deutschland, Kroatien und Bosnien-Herzegowina. Dort lernen die Jugendlichen durch Coachings, Proben und Auftritte das erfolgreiche Zusammenspiel in einer Band kennen. Gleichzeitig setzen sie sich mit den politischen und kulturellen Inhalten der Soulmusik auseinander, um ein kollektives Bewusstsein für die behandelten Themen zu entwickeln. Die Bands nehmen regelmäßig an Austauschprogrammen teil, in denen sie ihr Talent einem internationalen Publikum präsentieren und sich untereinander vernetzen können.

„Soul of Braunschweig“ – Jugendliche zeigen ihr Talent im Wolters Applaus Garten

Nachdem sich Schlag und Kruškić mit If A Bird e.V. in den letzten Jahren vor allem international engagiert haben, legen sie mit „Soul of Braunschweig“ den Fokus auf die Region in und um Braunschweig. Gemeinsam mit ihrem Team starteten sie Mitte Juni über Instagram einen Open Call für junge interessierte Musiker:innen, die ihre Message verbreiten und ihre Songs einem großen Publikum präsentieren möchten.

Nach mehreren Monaten intensiver Vorbereitungen präsentieren sie nun die Früchte ihrer Arbeit. Mit „Soul of Braunschweig“ zeigt If A Bird e.V. am 22. August 2021 im Wolter’s Applaus Garten in Braunschweig ihre neu entdeckten Talente aus der Region. Jede:r der neun jungen Singer-Songwriter:innen präsentiert ihre Botschaft in selbstgeschriebenen Songs auf der Bühne. Unterstützt werden sie dabei von einer professionellen 12-köpfigen Live-Band. In ihren Stücken schildern Vivienne M., Marie, Ceyda, Siso Ndlozi, Fine, Emily, Tiara, Sipho und Kiara eindrücklich ihre Erfahrungen mit Themen wie Liebe und Wut, Hoffnung und Ohnmacht.

Das Team von Soul of Braunschweig

Auf der Instagram-Seite von If A Bird e.V. findet ihr neben aufwändig produzierten Vorstellungsvideos auch erste Song-Teaser der Birds. Es sind Worte, die berühren – aber auch zum Handeln und Nachdenken anregen. Am besten macht ihr euchselbst ein Bild von den Talenten von Soul of Braunschweig“ im Wolters Applaus Garten. Tickets für das Konzert am 22.08.21 findet ihr hier. Wir sind uns sicher, dass es ein energiegeladener Abend voller Emotionen und Soul Power werden wird.

Mehr Informationen über If A Bird e.V. findet ihr auf ihrer Website sowie auf Facebook.

Fotocredits: Mel Rangel / Privat