Greta_Isaac_Pessimist
Home » Greta Isaac – erster Blick auf EP Pessimist

Greta Isaac – erster Blick auf EP Pessimist

Greta Isaac ist eine der talentiertesten aufstrebenden Künstlerinnen dieser Tage. Mit ihrem frischen Sound und ihren direkten, berührenden Texten ist sie bereits in unsere Top 10 der diesjährigen Pop-Charts aufgenommen. In Vorbereitung auf den Live-Talk am Donnerstag, 29. April, verrät uns Greta mehr über ihre kommende EP Pessimist.

Nach einer 18-monatigen Pause ist Greta nun zurück mit Songs, die noch kraftvoller sind als zuvor. Die neuen Songs scheinen direkt aus dem Herzen zu sprechen, laut und deutlich.

Auf die Frage, was sie dazu veranlasst hat, eine kurze Auszeit von der Veröffentlichung neuer Musik zu nehmen, antwortet die Musikerin aus Wales: „Ich musste für mich herausfinden, warum ich Musik mache.“ Während ihre bisherigen Singles You und Undone eher klassische aufgebaut und leichte Inhalte haben, hören wir nun Songs, die über wahre Gefühle und Selbstreflexion erzählen.

Greta Isaac repräsentiert eine neue Generation von Künstler*innen. Sie gehen offen und frei mit den Herausforderungen ihrer Zeit um. Ihre Songs handeln nicht nur von einem glücklichen Leben. Sie beschäftigt sich intensiv mit dem Gefühl sich verloren zu fühlen, verwirrt zu sein, oder ihren Weg zu finden. Sie suche Lösungen für den ständigen Druck, der auf ihnen lasten, immer sichtbar und transparent in den sozialen Medien zu sein und dabei immer gut auszusehen oder scheinbar Spaß zu haben.

In Like Me thematisiert Greta Isaac den unbedingten Wunsch, geliebt zu werden. Das Video zeigt die Sängerin in einer eigens choreografierten Tanzperformance. Verspielt, verträumt und wild zugleich. Ein tolles Ergebnis echter Teamarbeit, erklärt Greta. Sie arbeitet mit einem genialen Team zusammen, das, wie sie sagt, einen großen Anteil an ihrem Erfolg haben wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Überzeugendste an Gretas Musik ist für mich die natürliche Art, wie sie intuitiv ihre Gefühle din ihre Musik fließen lässt. Ihre starke und doch verletzliche Stimme ist ein besonderes Talent und in ihren Songs Power und FU deutlich zu hören. Vor allem FU sorgt für Gänsehaut – nur von ihrer Akustikgitarre begleitet, singt sie davon, zurückzublicken und Dinge zu bedauern, die ihr widerfahren sind. Wir hoffen, dass sie durch die Veröffentlichung dieser Platte ihren Frieden damit gemacht hat.

Greta Isaac im Livetalk

Wir schließen uns Jack Saunders von BBC Radio1 an. der Radio Moderator sagte kürzlich live auf Sendung: „Greta is a pop star waiting in the wings for her moment“. Wir sind sicher, dass sie mit ihrer EP Pessimist, die am 14. Mai bei MADE Records erscheint, die Welt erobern wird.

Als nächstes wird Greta Isaac in unserem TALK & LISTEN Live-Talk am Donnerstag um 19 Uhr MEZ  auf Instagram zu Gast sein. Wir plaudern über ihre ihre Musik und freuen uns besonders, dass Greta sich bereit erklärt hat, einen Song für uns on air zu spielen. Eure Fragen an die Musikerin dürft ihr uns per Mail schicken, oder stellt sie einfach direkt im Chat.

Greta Isaac_Talk & Listen

Mehr über Greta Isaac erfahrt auf Instagram, Facebook und YouTube. Ihre Songs könnt ihr auch auf Spotify und weiteren Streaming Portalen hören.

Fotocredit: Creta Isaac by Annalisa Karina.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.