Diana Krall_Albumcover

Sanfte Jazzklänge zum Jahresstart. Solltet ihr auch noch nach der passenden Musik für eine Tasse Tee bei Kerzenschein suchen, so kann ich euch das Album When I Look in Your Eyes von Diana Krall empfehlen.

Mehr durch Zufall bin ich bei der Suche nach ein wenig ruhig Musik vor Weihnachten auf das 1999 veröffentlichte Album When I Look in Your Eyes gestoßen. Eine wunderschöne Zusammenstellung alter Jazz-Klassiker mit einer tollen Orchesterbegleitung.

Jazz-Klassiker neu entdecken

Schon der erste Song Let`s Face The Music and Dance, mit leichten Bossa Klängen, macht das Album zu einem perfekten Begleiter für die kommenden kalten Tagen. Schön ist auch die leichte Interpretation von Let´s Fall In Love, sowie die schweren Klänge von I´ve Got You Under My SkinDiese drei Songs wandern auch direkt in meine Musicspots 2015 Playliste, die ich hiermit eröffne und weiter füllen werde.

Das Album erreichte mehrfach Platin und wurde, so finde ich, zurecht mit dem Musikpreis in der Kategorie „Beste Jazzinterpretin des Jahres“ ausgezeichnet. Die sanften Jazzklänge sind einfach perfekt für einen gemütlichen Tag, wenn es draußen kalt und nass ist. Zum Lesen bei Kerzenschein, gemütlich beisammen sitzen, oder einfach nur zum Zuhören.

Das neue Album „Wallflower“ von Diana Krall kommt bereits am 03. Februar auf den Markt. Ein Medley zum Reinhören steht schon über Soundcloud bereit.

Produziert wurde es von David Forster (u.a. Produzent von Michael Bublé). Ende Februar startet dann ihre Welttournee und ab September ist sie auch bei uns zu Gast.

Hier ein Überblick über die Tourdaten in Deutschland für 2015

04. Oktober Düsseldorf
05. Oktober Hamburg
08. Oktober Stuttgart
18. Oktober München
19. Oktober Berlin

Mehr Informationen erhaltet ihr auf der Webseite von Diana Krall.

Und hier für euch das Album zum Reinhören über Spotify

Fotocredits: Verve Musicgroup

One Response to Diana Krall – When I Look in Your Eyes

  1. […] bin ich mal wieder auf die wunderschöne Jazzstimme von Diana Krall aufmerksam geworden. Das Album „When I look in Your Eyes“ begleitete mich treu auf meinen Bahnreisen quer durch Deutschland. Bahnfahren heisst ja […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: