Home » R´n`B » Seite 4

R´n`B

Buket mit Feingefühl für RnB beim KLANGTEPPICH #2 in Hamburg

Es ist Buket´s Stimmgewalt, ihr Feingefühl aus Worten und Tönen Bilder zu formen. Rmbr Me hielt mich gefangen, Guessing Games hat mich vollends überzeugt!“ So könnte die Antwort auf die Frage lauten, warum Buket für den Klangteppich #2 ausgewählt wurde. RnB neu entdeckt Fast atemlos haucht sie uns ihr „You´re just a stranger“, entgegen undWeiterlesen »Buket mit Feingefühl für RnB beim KLANGTEPPICH #2 in Hamburg

Reeperbahn Festival 2019 – Review Teil 1: Business & Musik

Das Reeperbahn Festival 2019 ging auch dieses Jahr wieder zu schnell vorbei. Erfüllt nach vier Tagen voller Livemusik, Talks über Business, Film und Kunst, kehrt auf dem Kiez in Hamburg der Alltag wieder ein. MUSICSPOTS blickt zurück. Neben vielen unfassbar tollen Konzerterlebnissen und sehr inspirierendem Austausch in der Sonne und bei Vorträgen, gab es aber auch diesesWeiterlesen »Reeperbahn Festival 2019 – Review Teil 1: Business & Musik

So!YoON! – neuer Sound mit Debütsingle Holiday aus Korea

Neuer Name, neuer Sound: So!YoON! startet in ihrer Heimat gerade durch. Auch bei uns wird die Musikerin sicher demnächst keine Unbekannte mehr sein, wenn es um chilligen Sound aus Korea geht. Bis Ende vergangenen Jahres war Soyoon Hwang noch mit ihren Kollegen als Trio unter dem Name Se So Neon unterwegs, nun gibt es neuen Sound, den sieWeiterlesen »So!YoON! – neuer Sound mit Debütsingle Holiday aus Korea
Miu by Elena Zaucke

Miu mit Fan-Support zum souligen Doppelalbum

Miu ist gerade dabei ihr drittes Album umzusetzen. Diesmal mit Fansupport. Noch bis zum 28.04.2019 könnt ihr die Albumproduktion anhand das Crowdfunding bei Startnext unterstützen. Ich bin mir sicher: das wird gut! Denn Modern Retro Soul wird diesmal nicht irgendein Album: Miu produziert direkt ein Doppelalbum, mit jeder Menge 60´s Soul. Wer die Produktion noch unterstützt und was dieWeiterlesen »Miu mit Fan-Support zum souligen Doppelalbum
Reeperbahnfestival 2018_Credit: Christoph_Eisenmenger

Rückblick Reeperbahnfestival 2018 Teil 2

Freitag und Samstag des Reeperbahnfestival 2018 waren geprägt von intensivem Netzwerken und zahlreichen internationalen Acts. Zwei weitere großartige Tage auf der Reeperbahn in Hamburg. Musik und Politik an einem Tisch Freitag und Samstag des Reeperbahnfestival 2018 waren geprägt von intensivem Netzwerken und zahlreichen internationalen Acts. Zwei weitere großartige Tage auf der Reeperbahn in Hamburg.aDer FreitagWeiterlesen »Rückblick Reeperbahnfestival 2018 Teil 2

Reeperbahn Festival 2018 – female voices – Spotlight on Africa

Female voices from Africa! So authentisch, frisch und mitreissend. Nach einem persönlichen Treffen mit den Künstlerinnen aus Kenia gestern, ist Musicspots überzeugt: Hier entstehen die spannenden neue Musiktrends, die man live erlebt muss. Für eine lange letzte Festivalnacht haben wir euch noch weitere Acts zusammengestellt, die in die Musicspots Sammlung gewandert sind. Heute wird esWeiterlesen »Reeperbahn Festival 2018 – female voices – Spotlight on Africa

Reeperbahn Festival 2018: Tipps für den Mittwoch — Female Voices

Reeperbahnfestival – Female Voices im Fokus: Wo treten sie auf die Sängerinnen und Bands mit den tollen Stimmen und Texten, bei denen man gerne zweimal hinhört? Heute beim inzwischen 13. Reeperbahnfestival in Hamburg die Auswahl gross und zum Glück gibt es ab und an mehrere Auftritte der Künstler und Bands. Hier unsere Empfehlung im ÜberblickWeiterlesen »Reeperbahn Festival 2018: Tipps für den Mittwoch — Female Voices
Reeperbahnfestival 2018

Reeperbahnfestival 2018 – Vorschau & Tipps

Vom 19. bis 22. September findet wieder das Reeperbahnfestival Hamburg statt. Über 500 Bands und Musiker werden wieder vier Tage auf über 90 Bühnen begeistern. Auf der dazugehörenden Reeperbahnfestival-Konferenz gibt es spannende News und Diskussionen über Trends aus dem Musikbusiness. Zusätzlich gibt es Kunstausstellungen, Filmvorführungen und Awards. Ein echter Pflichttermin für Musikliebhaber und Musikschaffende weltweit. SeitWeiterlesen »Reeperbahnfestival 2018 – Vorschau & Tipps