Home » Big AC Records – für guten neuen Soul

Big AC Records – für guten neuen Soul

Big AC Records ist ein britisches Plattenlabel, das dieses Jahr einige unserer Lieblings-Soul-Künstler präsentiert. Nick Corbin und Sophie Heath hatten ein aufregendes Jahr mit vielen neuen Musikveröffentlichungen. Wir haben sie gefragt, worauf wir uns im nächsten Jahr freuen können und welche Künstler sie am liebsten hören.

Auf die Frage, wie Big AC Records zu MUSICSPOTS kam, könnte die Antwort lauten: „durch die Zusammenarbeit von Nick Corbin mit Emma Noble für ihre Single We Gonna Live Forever im Juni. Gefolgt von einem Instagram-Live-Chat mit Nick für seine Single Deeper in Love, hatte ich wirklich einen tiefen Einblick in die Künstler, die uns dieses feine Label präsentiert.

Das unabhängige Label Big AC Records wurde von den Eheleuten Nick Corbin und Sophie Heath im Osten Londons gegründet. Bei Big AC Records dreht sich alles um kreative Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Künstlern, um brandneue Funk- und Soulmusik auf eure Plattenteller zu bringen! Während viele auf Soul spezialisierte Labels ältere Klänge neu auflegen, arbeiten Big AC Records mit neuen Talenten zusammen, um brandneue, wunderschön verpackte Kompositionen zu kreieren, die sie in limitierter Auflage auf Wachs pressen, damit Vinyl-Enthusiasten wie Sie sie laut abspielen können.

Wenn Sie auf der Suche nach frischem Soul sind, empfehle ich euch Abi Farrell und Carmy Love. Zwei neue Soulsängerinnen, von denen wir hoffentlich im nächsten Jahr mehr hören werden. Vervollständigt von Nick Corbin selbst wird es 2022 viel neues von Big AC Records geben.

Als A&R-Chef des Labels bringt Nick Corbin seine Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit vielen Künstlern, Produzenten und Musikern in den vergangenen 10 Jahren ein, natürlich auch für seine eigene Band New Street Adventure (Acid Jazz) und seit kurzem auch für sein selbst veröffentlichtes Soloalbum. „Sweet Escape“. Sophie bringt umfassende Kenntnisse der Funk- und Soul-Szene mit; sie ist die eine Hälfte des Vinyl-DJ-Duos Noble & Heath, das neben seinem meist vollen Terminkalender auch eine beliebte Sendung auf Totally Wired Radio moderiert. Sophie leitet nicht nur das Label, sondern ist auch für die künstlerische Leitung und das Design zuständig, um sicherzustellen, dass jede Veröffentlichung einen ganz persönlichen Charakter für jeden unserer Künstler hat.

Schade, dass das Geburtstagskonzert aus den bekannten Gründen verschoben werden musste. Aber die neuen Termine wurden soeben bekannt gegeben. Nutzt cie Chance die Big AC-Familie und ihre Soul Revue nächstes Jahr live in ganz Großbritannien zu erleben:

Freitag, 22. April 2022 – The Night Owl, Finsbury Park, London
Freitag, 13. Mai 2022 – The Night Owl, Digbeth, Birmingham

Weitere Termine werden demnächst bekannt gegeben.

Wir freuen uns, dass Nick und Sophie Zeit gefunden haben, uns einen Ausblick auf das nächste Jahr zu geben und uns etwa über ihren Lieblingskünstler für 2021 mitzuteilen.

Konzert-Highlight 2022:
Gabriels live at The Social in London on October 17th. An incredible opportunity to see the band in a tiny venue. Jacob Lusk is such an amazing performer; you can’t take your eyes off him!

Ausblick 2022:
We have two very exciting vinyl releases planned early in 2022: One from Abi Farrell – available to pre-order now – and the other a surprise new collaboration which will be revealed very soon.
We hope to continue releasing quality music from our current roster as well as collaborating with new, up-and-coming artists and take our Soul Revue Show on the road!

3 Lieblingssongs in 2021:
Aaron Frazer – Bad News.
Such a cool groove from a fantastic album. This came out very early in 2021 when things were looking bleak during the winter lockdown.
Emma Noble – We Gonna Live Forever.
The ultimate party song from our good friend. Released in the summer when everyone was able to go out and dance again. Full of positivity and good times!
Secret Night Gang – Captured
Another feel-good tune from one of our favourite modern bands. Seeing them at the Jazz Cafe in Camden in November was one of the highlights of the year.

Alle drei Songs sind natürlich in unseren MUSICSPOTS Special Mix gewandert. Hinzugenommen haben wir je einen Song von Nick Corbin, Carmy Love und Abi Farrell.

Mehr übr Big AC erfahrt ihr auf der Webeite, Facebook und Instagram. Natürlich könnt ihr auf Spotify den Künstler:innen lauschen, besser ist aber ihr sichert euch die limitierten 7″.

Fotocredits live by Ashley Greb, Title by Big AC Records