Cris Rellah; Foto: Ambulance Recordings

Musik gegen das kalte Winterwetter gesucht? Dann solltet ihr in die Single „I Feel“ von Cris Rellah reinhören. Funky-Pop mit Schwung für die Tanzfläche in der Remix-Version.

Fröhlichkeit und gute Laune bringt der Schweizer Sänger mit seiner ersten Single. Einigen ist der sympathisch vielleicht noch von seiner Teilnahme an The Voice 2014 bekannt, bei der er nicht nur das Team der Fantas überzeugte. Sicherlich hat ihm diese Erfahrung auch auf seinem weiteren Erfolgsweg geholfen. Produziert wurde die Single von Reto Peter, der bereits für Band wie Green Day und die Counting Crows sein Können unter Beweis gestellt hat. „I Feel“ ist somit eine gut gelungene Radionummer geworden, die das Zeug zum Ohrwurm hat.

Tanzbarere Pop aus der Schweiz

Und damit die Single es auch in die Clubs schafft, wird der Track mit einer Dance-Version  von Thomas Godel veröffentlicht. Mir persönlich bringt der Remix ein wenig zuviel Beat und Schwung, aber ich denke es den Newcomer auf die Tanzfläche bringen.

Ich bin gespannt, was die kommende Monate bringen werden. Das Debütalbum „Crossroads“ steht wohl in den Startlöchern. Und laut Twitter ist ein erstes Video in der Produktion. Vielleicht gibt es ja demnächst auch ein Konzert in Deutschland, den ersten kleinen Gig von Cris Rellah habe ich wohl verpasst.

Mehr Infos zu Cris Rellah gibt es wie immer auf seiner Webseite, der Facebook-Fanpage oder auf Twitter.

Cris Rellah - Single "I Feel"

Cris Rellah – Single „I Feel“

Hier für euch erstmal die erste Single zum Reinhören: 

Veröffentlich auf Ambulance Recordings

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: